Nach Sternzeichen

Geburtstage Schütze

Ozzy Osbourne

wurde am 3. Dezember 1948 geboren.

Bürgerlicher Name: John Michael Osbourne. Britischer Rockmusiker ("Dreamer", 2002) und Sänger der Gruppe  Black Sabbath (1968-79; "Paranoid", 1971). Geboren in Aston/England

Katarina Witt

wurde am 3. Dezember 1965 geboren.

Mehrfach asugezeichnete Ex-Eiskunstläuferin, zweifache Olympiasiegerin (1984/1988) und vierfache Weltmeisterin. Heute im sportlichen Show-Business aktiv. Geboren in West-Staaken (heute Berlin)

Alice Schwarzer

wurde am 3. Dezember 1942 geboren.

Vielfach ausgezeichnete Journalistin, Autorin ("Der kleine Unterschied und seine großen Folgen", 1975, "Romy Schneider  Mythos und Leben", 1998, „Lebenslauf“, 2011), kämpferische Feministin und  Herausgeberin der Zeitschrift „Emma“ (seit 1977). Geboren in Elberfeld (Wuppertal)/Nordrhein-Westfalen

Marius Müller-Westernhagen

wurde am 6. Dezember 1948 geboren.

Vielfach ausgezeichneter Rocksänger ("Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz", 1977, "Weil ich dich liebe", 1989, „Freiheit“, 1990, "Es geht mir gut", 1994, „Wieder hier“, 1998, "Es ist an der Zeit", 2002) und Schauspieler („Theo gegen den Rest der Welt“, 1980, "Der Schneemann", 1984). Sohn des Schauspielers Hans Müller-Westernhagen. Geboren in Düsseldorf

Kim Basinger

wurde am 8. Dezember 1953 geboren.

Vollständiger Name: Kimila Anna Basinger. Vielfach ausgezeichnete US-Schauspielerin ("Fool for Love", 1985, "Meine Stiefmutter ist ein Alien", 1988, „L.A. Confidential“, 1998, „Batman“, 1989,  „8 Mile“, 2002, "Final Call", 2004) und Oscar-Preisträgerin. War von 1992-2003 mit dem Schauspieler Alec Baldwin verheiratet. Geboren in Athens/Georgia

Bruce Lee

wurde am 27. November 1940 geboren und verstarb am 20.04.1973.

Bruce Lee oder Lee Jun-fan, US-chinesischer Schauspieler, Filmemacher, Kampfkünstler und Martial-Arts-Darsteller.

Jimi Hendrix

wurde am 27. November 1942 geboren und verstarb am 18.09.1970.

Bürgerlicher Name James Marshall Hendrix. Der US-Gitarrist und Sänger („Hey Joe“) ist eine Ikone der Rockmusik. Unvergessen ist sein Woodstock-Auftritt (1969). Geboren in Seattle/Washington und gestorben in London.

Walt Disney

wurde am 5. Dezember 1901 geboren und verstarb am 15.12.1966.

Vollständiger Name: Walter Elias Disney. Erhielt als Filmkünstler („Fantasia“, 1940, „Die Wüste lebt“, 1953) die meisten Oscars. Mickey-Mouse-Schöpfer und erfolgreicher Unternehmer („Disneyland“). Geboren in Chicago/Illinois und verstorben in Los Angeles/Kalifornien

Tom Waits

wurde am 7. Dezember 1949 geboren.

Vollständiger Name: Thomas Alan Waits. Mehrfach ausgezeichneter US-Sänger und Komponist ("Closing Time", 1993, „Downtown Train“, 1985, „The Black Rider“, 1993), Schauspieler („Down by Law“, 1986, "Mystery Train", 1989, „Short Cuts“, 1993) und Autor. Geboren in Whittler/Kalifornien

Frank Sinatra

wurde am 12. Dezember 1915 geboren und verstarb am 14.05.1998.

Bürgerlicher Name: Francis Albert Sinatra. Vielfach ausgezeichneter US-Sänger ("Love and Marriage", 1955, "Strangers in the Night", 1966, "My Way", 1968), Schauspieler ("Verdammt in alle Ewigkeit", 1953, "Der Mann mit dem goldenen Arm", 1955, "Die oberen Zehntausend", 1966), Grammy- und Oscar-Preisträger. Vater der Sängerin Nancy Sinatra. Geboren in Hoboken/New Jersey und verstorben in Los Angeles/Kaliforien

Leonid Iljitsch Breschnew

wurde am 19. Dezember 1906 geboren und verstarb am 10.11.1982.

Sowjetischer Politiker zur Zeit des  "Kalten Krieges", Parteichef der KPdSU 1964-1982. Geboren in Kamensskoje (heute Ukraine) und verstorben in Moskau  

Jane Fonda

wurde am 21. Dezember 1937 geboren.

Vielfach ausgezeichnete US-Schauspielerin ("Barbarella", 1968, "Klute", 1972, "Julia", 1977, "Das China-Syndrom", 1979, "Coming Home - Sie kehren heim", 1979) und zweifache Oscar-Preisträgerin. Tochter des Hollywoodstars Henry Fonda und Schwester der Schauspielers Peter Fonda. Geboren in New York City

Frank Zappa

wurde am 21. Dezember 1940 geboren und verstarb am 04.12.1993.

Mehrfach ausgezeichneter US-Musiker, Gitarrist und Texter, der die Rockmusik entscheidend beeinflusste ("Freak Out!", 1966, mit der Band Mothers of Invention). Geboren in Baltimore/Maryland und verstorben in Laurel Canyon/Kalifornien

Kirk Douglas

wurde am 9. Dezember 1916 geboren.

Bürgerlicher Name: Issur Danielowitsch Demsky. Vielfach ausgezeichneter US-Schauspieler ("Vierzehn Jahre Sing-Sing", 1948, "Reporter des Satans", 1951, "Vincent van Gogh - Ein Leben in Leidenschaft", 1956, "Spartacus", 1960, "Dr. Jekyll und Mr. Hyde", 1975, ,"Archie und Harry - Sie können's nicht lassen", 1986, "Greedy - Erben will gelernt sein", 1994) und Oscar-Preisträger. Vater des Schauspielers Michael Douglas. Geboren in Amsterdam/New York

Milla Jovovich

wurde am 17. Dezember 1975 geboren.

US-Filmschauspielerin ("Das fünfte Element", 1997 unter der Regie ihres damaligen Ehemannes Luc Besson, "Resident Evil", 2002, unter der Regie ihres jetzigen Ehemannes Paul W. S. Anderson) Model, Musikerin, Songwriterin und Designerin serbisch-russischer Herkunft. Geboren in Kiew/Ukraine (damals UdSSR) 

Christina Aguilera

wurde am 18. Dezember 1980 geboren.

US-Popsängerin ("Genie in a Bottle", 1999, "Beautiful", 2002,  "Hurt", 2006, "Your Body", 2012) und mehrfache Grammy-Gewinnerin. Geboren in New York City

Jürgen Ponto

wurde am 17. Dezember 1923 geboren und verstarb am 30.07.1977.

Bankier und Vorstandssprecher der Dresdner Bank, wurde von Mitgliedern der Rote Armee Fraktion ermordet. Geboren in Bad Nauheim/Hessen und verstorben in Frankfurt am Main

Arantxa Sánchez-Vicario

wurde am 18. Dezember 1971 geboren.

Spanische Ex-Tennisprofispielerin, gewann vier Grand-Slam-Titel im Einzel (1989-98) und sechs im Doppel (1992-96). Geboren in Barcelona/Katalonien  

Nino de Angelo

wurde am 18. Dezember 1963 geboren.

Bürgerlicher Name: Domenico Gerhard Gorgoglione. Schlagersänger ("Jenseits von Eden"/"Guardian Angel", 1983). Geboren in Karlsruhe/Baden-Württemberg 

Mario Basler

wurde am 18. Dezember 1968 geboren.

Ex-Fußballprofi (u. a. SV Werder Bremen und FC Bayern München, Deutscher Meister 1997 und 1999), Fußball-Europameister 1996 und Trainer. Geboren in Neustadt an der Weinstraße/Rheinland-Pfalz

Ray Liotta

wurde am 18. Dezember 1955 geboren.

Vollständiger Name: Raymond Allen Liotta. Mehrfach ausgezeichneter US-Schauspieler ("Gefährliche Freundin", 1986, "Good Fellas", 1990, "Cop Land", 1997, "Narc", 2002, "The Place Beyond the Pines", 2012). Geboren in Newark/New Jersey

Keith Richards

wurde am 18. Dezember 1943 geboren.

Britischer Musiker, Gründungsmitglied und Lead-Gitarrist der Rockband The Rolling Stones (seit 1962, "(I Can't Get No) Satisfaction", 1965, "Brown Sugar", 1971, "Angie", 1973). Geboren in Dartford/Kent  

Angela Sommer-Bodenburg

wurde am 18. Dezember 1948 geboren.

Frühere Grundschullehrerin und Kinderbuchautorin ("Der kleine Vampir", 1979). Geboren in Reinbek bei Hamburg

Édith Piaf

wurde am 19. Dezember 1915 geboren und verstarb am 11.10.1963.

Bürgerlicher Name: Edith Giovanna Gassion. Vielfach ausgezeichnete französische Sängerin ("La vie en rose", 1946, "Milord", 1959, "Non, je ne regrette rien", 1960), genannt "Spatz von Paris". Geboren in Paris und verstorben in Plascassier/Alpes-Maritimes


Limahl

wurde am 19. Dezember 1958 geboren.

Bürgerlicher Name: Christopher Hamill. Britischer Sänger (mit Kajagoogoo "Too Shy"; 1983, "The NeverEnding Story", 1984). Seit 2008 wieder bei Kajagoogoo. Geboren in Wigan/Lancashire 

Til Schweiger

wurde am 19. Dezember 1963 geboren.

Vollständiger Name: Tilman Valentin Schweiger. Schauspieler ("Der bewegte Mann", 1994, "Männerpension", 1996, "Knockin' on Heaven's Door", 1997, "Inglourious Basterds", 2009,   "Männerherzen", 2009/2011, "Tatort"-Kommissar Nick Tschiller in Hamburg, seit 2013), mehrfach ausgezeichnetet Filmemacher ("Barfuss", 2005, "Keinohrhasen", 2007, "Zweiohrküken", 2009). Geboren in Freiburg im Breisgau  

Piet Klocke

wurde am 20. Dezember 1957 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter Musiker (Filmmusik u. a. zu "Peng! Du bist tot!" 1987), Autor, Kabarettist (u. a. "Neues aus der Anstalt", 2007-11) und Schauspieler ("Das fliegende Klassenzimmer", 2003). Geboren in Bremen 

Otto Graf Lambsdorff

wurde am 20. Dezember 1926 geboren und verstarb am 05.12.2009.

Vollständiger Name: Otto Friedrich Wilhelm von der Wenge Graf Lambsdorff. FDP-Politiker, Bundeswirtschaftsminister  (1977-84), FDP-Parteivorsitzender (1988-93). Geboren in Aachen und verstorben in Bonn

Alan Parsons

wurde am 20. Dezember 1948 geboren.

Vielfach ausgezeichneter britischer Musiker, arbeitete als Toningenieur für die Beatles und Pink Floyd. Gründete 1975 die Gruppe The Alan Parsons Project ("Dont Answer Me", 1984), die bis 1987 bestand. Geboren in London

Anke Engelke

wurde am 21. Dezember 1965 geboren.

Bürgerlicher Name: Anke Christina Fischer. Vielfach ausgezeichnete Komikerin ("Die Wochenshow", 1996-2000, "Ladykracher", 2002-04 und seit 2008), Schauspielerin ("Lippels Traum", 2009), Entertainerin, Synchronsprecherin ("Der kleine Eisbär", 2002/05) und Moderatorin. Geboren in Montreal/Kanada

Heinrich Böll

wurde am 21. Dezember 1917 geboren und verstarb am 16.07.1985.

Mehrfach ausgezeichneter und politisch engagierter Schriftsteller der Nachkriegszeit ("Ansichten eines Clowns", 1963, "Die verlorene Ehre der Katharina Blum", 1974), Übersetzer und Literaturnobelpreisträger 1972. Zahlreiche seiner Werke wurden erfolgreich verfilmt. Geboren in Köln und verstorben in Kreuzau-Langenbroich/Nordrhein-Westfalen

Reinhard Mey

wurde am 21. Dezember 1942 geboren.

Vielfach ausgezeichneter Liedermacher, Sänger und Texter ("Ankomme Freitag, den 13.", 1969, "Gute Nacht, Freunde" und "Über den Wolken", 1974, "Nein, meine Söhne geb' ich nicht", 1986). Geboren in Berlin

Samuel L. Jackson

wurde am 21. Dezember 1948 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter US-Schauspieler ("Pulp Fiction", 1994, "Jackie Brown", 1997, "Kill Bill - Volume 2", 2004, "Mütter und Töchter", 2009, "Django Unchained", 2012). Geboren in Washington, D. C.

Kiefer Sutherland

wurde am 21. Dezember 1966 geboren.

Vollständiger Name: Kiefer William Frederick Dempsey George Rufus Sutherland. Mehrfach ausgzeichneter kanadischer Schauspieler ("Flatliners", 1990, "Eine Frage der Ehre", 1992, TV-Serie "24", 2001-10, "Melancholia", 2011). Sohn des Schauspielers Donald Sutherland. Geboren in London  

Miley Ray Cyrus

wurde am 23. November 1992 geboren.

Geboren in Nashville/Tennessee. Die US-Schauspielerin und Sängerin spielte sich als Titelheldin der TV-Serie „Hannah Montana“ (2006-2010) in die Herzen ihrer Fans. Sie führte 2011 die Top 10 der reichsten Teens Hollywoods an.

Franco Nero

wurde am 23. November 1941 geboren.

Geboren in Prospero/Modena, italienischer Fimstar („Django“).

Mariele Millowitsch

wurde am 23. November 1955 geboren.

Geboren in Köln. Die Tochter des Volksschauspielers Willy Millowitsch (1909-1990) ist promovierte Tiermedizinerin und Schauspielerin. Ihre größten Erfolge waren die TV-Serien „girl friends“ und „Nikola“.

Vincent Cassel

wurde am 23. November 1966 geboren.

Geboren in Paris, französischer Schauspieler.

Eberhard Feik

wurde am 23. November 1943 geboren und verstarb am 18.12.1994.

Deutscher Schauspieler (Kommissar Thanner im Schimanski-„Tatort“) .

Harpo Marx

wurde am 23. November 1888 geboren und verstarb am 28.09.1964.

US-Komiker und einer der berühmten Marx Brothers.

Billy the Kid

wurde am 23. November 1859 geboren und verstarb am 14.07.1881.

Gesetzloser und US-Wild-West-Legende.

Ludwig Bechstein

wurde am 24. November 1801 geboren und verstarb am 14.05.1860.

Deutscher Schriftsteller, Herausgeber von „Deutsches Märchenbuch“ (1845).

Carlo Collidi

wurde am 24. November 1826 geboren und verstarb am 26.10.1890.

Italienischer Schriftsteller und Verfasser von „Die Abenteuer des Pinocchio".

Josef Friedrich Schmidt

wurde am 24. November 1871 geboren und verstarb am 28.09.1948.

Deutscher Unternehmer und Erfinder des Gesellschaftsspiels „Mensch ärgere Dich nicht“.

Randolph Peter „Pete“ Best

wurde am 24. November 1941 geboren.

Geboren in Madras/Indien. Britischer Musiker und erster Drummer der Beatles (1960-1962).

Ilja Richter

wurde am 24. November 1952 geboren.

Deutscher Schauspieler und Musiker. Moderierte ZDF-Show „Disco“ (1971-1982). Geboren in Berlin.

Patrik Fichte

wurde am 24. November 1965 geboren.

Deutscher Theater- und TV-Schauspieler. Geboren in Düsseldorf.

Henri Toulouse-Lautrec

wurde am 24. November 1864 geboren und verstarb am 09.09.1901.

Der kleinwüchsige französische Maler und Grafiker wurde u. a. berühmt durch seine Plakate für das „Moulin Rouge“ in Paris. Geboren in Albi und auf Schloss Malromé/Gironde gestorben.

Katherine Heigl

wurde am 24. November 1978 geboren.

Die US-Schauspielerin deutsch-irischer Abstammung wurde durch verschiedene Filme sowie die TV-Serie „Grey’s Anatomy“ bei uns bekannt und ist Emmy-Preisträgerin. Geboren in Washington D.C.

Hartmut Engler

wurde am 24. November 1961 geboren.

Der deutsche Musiker, Sänger und Textschreiber der Gruppe PUR studierte Germanistik und Anglistik in Stuttgart. Autobiografie „Engler PUR“ (2011). Geboren in Großingersheim/Baden-Württemberg.

Christina Applegate

wurde am 25. November 1971 geboren.

Die US-Schauspielerin und Filmproduzentin spielte die „Dumpfbacke“ Kelly Bundy in der TV-Serie „Eine schrecklich nette Familie“. Geboren in Los Angeles/Kalifornien.

Hironobu Sakaguchi

wurde am 25. November 1962 geboren.

Japanischer Gamedesigner und Videospiele-Produzent,  u. a. Schöpfer der Serie „Final Fantasy“ (seit 1987). Geboren in Hitachi/Ibaraki

Rosa von Praunheim

wurde am 25. November 1942 geboren.

Deutscher Filmemacher und Pionier der Schwulenbewegung. Geboren in Riga/Lettland.

Francis Durbridge

wurde am 25. November 1912 geboren und verstarb am 11.04.1990.

Britischer Schriftsteller und Drehbuchautor, verfasste u. a. den TV-Krimi „Das Halstuch“ (1961).

Johannes XXIII

wurde am 25. November 1881 geboren und verstarb am 03.06.1963.

Italienischer Papst (1958-1963).

Carl Friedrich Benz

wurde am 25. November 1844 geboren und verstarb am 25.11.1929.

Deutscher Ingenieur und Automobil-Pionier.

Franz Xaver Gruber

wurde am 25. November 1787 geboren und verstarb am 07.06.1863.

Österreichischer Lehrer und Komponist von „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Lope de Vega

wurde am 25. November 1562 geboren und verstarb am 27.08.1635.

Spanischer Dichter und Dramatiker.

Katharina Schubert

wurde am 26. November 1963 geboren.

Durch zahlreiche TV-Rollen bekannte Schauspielerin. Geboren in Wiesbaden/Hessen.

Charles Monroe Schulz

wurde am 26. November 1922 geboren und verstarb am 12.02.2000.

Der Comic-Zeichner war Erfinder der weltberühmten „Peanuts“ (Snoopy & Co.). Geboren in Minneapolis/Minnesota und gestorben in Santa Rosa/Kalifornien.

Tina Turner

wurde am 26. November 1939 geboren.

Bürgerlicher Name Anna Mae Bullock. Die US-Sängerin (Ike & Tina Turner) startete in den 80er Jahren solo eine Weltkarriere („Simply The Best“), auch als Schauspielerin. Sie ist Grammy-Gewinnerin. Geboren in Brownsville/Tennessee.

Matthias Reim

wurde am 26. November 1957 geboren.

Der Popmusiker komponierte für zahlreiche Schlagerstars und war einer der erfolgreichsten Sänger der 90er Jahre („Verdammt, ich lieb Dich“). Geboren in Korbach/Hessen.

Kathryn Bigelow

wurde am 27. November 1951 geboren.

Die US-Filmregisseurin gewann als erste Frau den Oscar für die beste Regie („Tödliches Kommando – The Hurt Locker“, 2010) und erhielt zahlreiche weitere Auszeichnungen. Geboren in San Carlos/Kalifornien.

Jil Sander

wurde am 27. November 1943 geboren.

Jil Sander (Heidemarie Jiline Sander), geboren in Wesselburen/Schleswig-Holstein. Die international bekannte Modedesignerin warb lange mit ihrem eigenen Porträt für ihre Kollektionen.

Hilary Hahn

wurde am 27. November 1979 geboren.

US-Geigenvirtuosin, geboren in Lexington/Virginia.

Marcel Reif

wurde am 27. November 1949 geboren.

Deutscher Sportjournalist und TV-Moderator, geboren in Wałbrzych/Polen.

Alexander Dubček

wurde am 27. November 1921 geboren und verstarb am 07.11.1992.

Tschechoslowakischer Politiker und Leitfigur des Prager Frühlings (1968).

Mario Kotaska

wurde am 28. November 1973 geboren.

Der mehrfach ausgezeichnete Sternekoch lernte sein Metier in den besten Häusern, ist Restaurantchef, Fernsehkoch („Die Küchenchefs“) und Buchautor. Geboren in Kassel.

Ed Harris

wurde am 28. November 1950 geboren.

Der US-Schauspieler Ed (Edward Allen) Harris ist als Charakterdarsteller aus vielen Filmen bekannt, u. a. „Apollo 13“ (1995), „Truman Show“ (1998), „Pollock“ (2000, auch Regie). Geboren in Tenafly/New Jersey.

Anna Nicole Smith

wurde am 28. November 1967 geboren und verstarb am 08.02.2007.

Bürgerlicher Name: Vicky Lynn Marshall. US-Schauspielerin und Fotomodell. Geboren in Houston/Texas und verstorben in Hollywood/Kalifornien

John Galliano

wurde am 28. November 1960 geboren.

Bürgerlicher Name: Juan Carlos Antonio Galliano Guillén. Britischer Modedesigner. Geboren in Gibraltar.

Randy Newman

wurde am 28. November 1943 geboren.

Randy (Randall Stuart) Newman, geboren in Los Angeles/Kalifornien. US-Songschreiber und Sänger, Oscar- und Grammy-Preisträger.

Stefan Zweig

wurde am 28. November 1881 geboren und verstarb am 23.02.1942.

Österreichischer Schriftsteller (u. a. „Sternstunden der Menschheit“ 1927, Autobiografie „Die Welt vom Gestern“, 1942). Geboren in Wien und verstorben in Petrópolis/Brasilien

 

Friedrich Engels

wurde am 28. November 1820 geboren und verstarb am 05.08.1895.

Deutscher Philosoph, Autor und Historiker, einer der „Väter des Marxismus“. Geboren in Barmen/Preußen und verstorben in London

Joel Coen

wurde am 29. November 1954 geboren.

Der US-Filmregisseur („The Big Lebowski“), Produzent und Drehbuchautor ist gemeinsam mit seinem Bruder Ethan Coen Oscar-Preisträger („Fargo“, 1996, „No Country For Old Men“, 2007). Geboren in Minneapolis/Minnesota.

Petra Karin Kelly

wurde am 29. November 1947 geboren und verstarb am 01.10.1992.

Die Politikerin und Friedensaktivistin war Gründungsmitglied der Partei „Die Grünen“ (1980). Sie wurde von ihrem Partner Gert Bastian getötet. Geboren in Günzburg/Bayern und gestorben in Bonn/Nordrhein-Westfalen

Jacques Chirac

wurde am 29. November 1932 geboren.

Der Politiker der französischen konservativen Partei lenkte als Staatspräsident von Frankreich (1995-2007) über ein Jahrzehnt die Geschicke des Landes. Geboren in Paris.

Jörg Wontorra

wurde am 29. November 1948 geboren.

Sportjournalist und Fernsehmoderator. Geboren in Lübeck.

Herbert Zimmermann

wurde am 29. November 1917 geboren und verstarb am 16.12.1966.

Legendärer Sportreporter und Kommentator des Endspiels der Fußball-WM in Bern 1954.

Gottfried Semper

wurde am 29. November 1803 geboren und verstarb am 15.05.1879.

Deutscher Kunsttheoretiker und Architekt („Semperoper“ in Dresden, 1870).

Wilhelm Hauff

wurde am 29. November 1802 geboren und verstarb am 18.11.1827.

Deutscher Schriftsteller der Romantik, bekannt für seine Märchen wie „Zwerg Nase“ (1826).

Domenico Gaetano Maria Donizetti

wurde am 29. November 1797 geboren und verstarb am 08.04.1848.

Italienischer Komponist u. a. bekannter Opern wie „Der Liebestrank“ (1832).

Ben Stiller

wurde am 30. November 1965 geboren.

US-Schauspieler und Komiker („Verrückt nach Mary, 1998, „Nachts im Museum“, 2006),  Drehbuchautor, Regisseur und Produzent (u. a. „Tropic Thunder“). Geboren in New York.

Billy Idol

wurde am 30. November 1955 geboren.

Bürgerlicher Name "William Michael Albert Broad", geboren in Stanmore/London. Der britische Rock- und Punk-Sänger feierte in den 80er Jahre große Erfolge (“White Wedding“, 1985).

Sir Winston Churchill

wurde am 30. November 1874 geboren und verstarb am 24.01.1965.

Gilt als bedeutendster britischer (liberal-komserrvativer) Politiker und Staatsmann (zweimal Premierminister von Großbritannien) des 20. Jh., Literaturnobelpreisträger 1953. Geboren in Woodstock/England und gestorben in London

Heinz Rudolf Kunze

wurde am 30. November 1956 geboren.

Rocksänger, Musical-Texter, Dozent („Dein ist mein ganzes Herz“, 1985). Geboren in Espelkamp-Mittwald/Nordrhein-Westfalen.

Sir Ridley Scott

wurde am 30. November 1937 geboren.

Regisseur von Blockbustern wie „Blade Runner“ (1982), „Thelma & Louise“ (1991) und „Gladiator“ (2000). Geboren in South Shields/England.

Mark Twain

wurde am 30. November 1835 geboren und verstarb am 21.04.1910.

Bürgerlicher Name "Samuel Langhorne Clemens". Weltberühmter US-Schriftsteller („The Adventures of Tom Sawyer“, 1876).

Theodor Mommsen

wurde am 30. November 1817 geboren und verstarb am 01.11.1903.

Deutscher Historiker und Literaturnobelpreisträger (1902).

Jonathan Swift

wurde am 30. November 1667 geboren und verstarb am 19.10.1745.

Irischer Schriftsteller und Satiriker (u. a. „Gullivers Reisen“,1726).

Detlev Buck

wurde am 1. Dezember 1962 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter Schauspieler ("Karniggels", 1991, "Wir können auch anders", 1993, „Sonnenallee“, 1999, "Das weiße Band", 2009), Drehbuchautor, Produzent und Regisseur ( „Männerpension“, 1996, "Knallhart", 2006, „Rubbeldiekatz“, 2011, „Die Vermessung der Welt“, 2012). Geboren in Bad Segeberg/Schleswig-Holstein

Bette Midler

wurde am 1. Dezember 1945 geboren.

Vielfach ausgezeichnete US-Sängerin („The Rose”, 1980, "From a Distance", 1990), Schauspielerin ("The Rose", 1979, "Zoff in Beverly Hills", 1986, „Der Club der Teufelinnen“, 1996, "Die Frauen von Stepford", 2004) und vierfache Grammy-Preisträgerin. Geboren in Honolulu/Hawaii

Woody Allen

wurde am 1. Dezember 1935 geboren.

Bürgerlicher Name: Allan Stewart Konigsberg. US-Komiker, Schauspieler und Regisseur ("Der Schläfer", 1973, "Der Stadtneurotiker“, 1977, "Manhattan", 1979, "Hannah und ihre Schwestern", 1986, "Geliebte Aphrodite", 1995, „Matchball“, 2005, "Vicky Cristina Barcelona", 2008, „Midnight in Paris“, 2011) und dreifacher Oscar-Preisträger. Geboren in Brooklyn/New York

Manfred Köhnlechner

wurde am 1. Dezember 1925 geboren und verstarb am 10.04.2002.

Heilpraktiker und Buchautor (u. a. „Hilfe bei Krebs“, 1998). Geboren in Krefeld/Nordrhein-Westfalen und verstorben in Grünwald bei München

Marie Tussaud

wurde am 1. Dezember 1761 geboren und verstarb am 16.04.1851.

Französische Wachskünstlerin und Gründerin des Wachsfiguren-Museums „Madame Tussauds“ in London (1835). Geboren in Strasbourg/Frankreich und verstorben in London

Max Raabe

wurde am 12. Dezember 1962 geboren.

Vielfach ausgezeichneter  Bariton-Sänger ("Kein Schwein ruft mich an", 1992, "Küssen kann man nicht alleine", 2011) und Leiter des Palast-Orchesters, der seine Lieder im Stil der 20er- und 30er-Jahre vorträgt. Geboren in Lünen/Nordrhein-Westfalen

Emerson Fittipaldi

wurde am 12. Dezember 1946 geboren.

Brasilianischer Ex-Formel-1-Rennfahrer und zweimaliger Weltmeister (1972 und 1974). Geboren in São Paulo/Brasilien

Edward G. Robinson

wurde am 12. Dezember 1893 geboren und verstarb am 26.01.1973.

Bürgerlicher Name: Emmanuel Goldenberg. Mehrfach ausgezeichneter US-Schauspieler ("Gefährliche Begegnung", 1944, "Gangster in Key Largo", 1948, "Die Zehn Gebote", 1956) und Oscar-Preisträger. Geboren in Bukarest/Rumänien und verstorben in Los Angeles/Kalifornien

Edvard Munch

wurde am 12. Dezember 1863 geboren und verstarb am 23.01.1944.

Norwegischer Maler und Bahnbrecher des Expressionismus. Sein weltberühmtes Bild "Der Schrei" (1910) erzielte 2012 auf einer Auktion einen Preis von 119.922.500 US-Dollar. Geboren in Løten/Hedmark und verstorben auf Ekely in Oslo/Norwegen 

Gustave Flaubert

wurde am 12. Dezember 1821 geboren und verstarb am 08.05.1880.

Französischer Romancier, dessen erster Roman "Madame Bovary" (1856) ein Welterfolg und u. a. von Jean Renoir, Vincente Minnelli und Claude Chabrol verfilmt wurde. Geboren in Rouen/Haute-Normandie und verstorben in Canteleu/HN, Frankreich 

Dionne Warwick

wurde am 12. Dezember 1940 geboren.

Bürgerlicher Name: Marie Dionne Warrick. <Vielfach ausgezeichntete US-Sängerin ("I Say a Little Prayer", 1967) und mehrfache Grammy-Preisträgerin. Cousine von Whitney Houston. Geboren in East Orange/New Jersey  

Günter Mack

wurde am 12. Dezember 1930 geboren und verstarb am 27.03.2007.

Theater- und Filmschauspieler (TV-Rollen: "Hiob", 1978, Serie "Alle meine Töchter", 1994-99) bekannt wurde. Geboren in Augsburg/Bayern und verstorben in Gröbenzell/Oberbayern

Connie Francis

wurde am 12. Dezember 1938 geboren.

Bürgerlicher Name: Concetta Rosa Maria Franconero. US-Schlagersängerin italienischer Herkunft. Nahm Songs in 15 Sprachen auf, darunter die deutschen Titel "Die Liebe ist ein seltsames Spiel" (1960) und "Schöner fremder Mann" (1961). Geboren in Newark/New Jersey

Tom Gerhardt

wurde am 12. Dezember 1957 geboren.

Komiker und Schauspieler ("Voll normaaal", 1994, "Hausmeister Krause", 1999-2008). Geboren in Köln/Nordrhein-Westfalen

Maurizio Gaudini

wurde am 12. Dezember 1966 geboren.

Ex-Fußballprofi (u. a. VfB Stuttgart, Dt. Meister 1992) und WM-Teilnehmer (1994, USA). Geboren in Brühl/Baden- Württemberg

Gerlinde Kaltenbrunner

wurde am 13. Dezember 1970 geboren.

Österreichische Bergsteigerin, bezwang als erste Frau alle 14 Achttausender ohne Sauerstoffgerät (1988-2011). Geboren in Kirchdorf an der Krems/Oberösterreich

Jamie Foxx

wurde am 13. Dezember 1967 geboren.

Bürgerlicher Name: Eric Marlon Bishop. Mehrfach ausgezeichneter US-Sänger ("Unpredictable", 2005), Filmschauspieler ("Lügen haben lange Beine", 1996, "Ray", 2005, "Dreamgirls", 2007, "Valentinstag", 2010, "Django Unchained", 2012) und Oscar-Preisträger. Geboren in Terrell/Texas

Harry Gregson-Williams

wurde am 13. Dezember 1961 geboren.

Britischer Filmkomponist (u. a. "Chicken Run", 2000, "Shrek", 2001, "Shrek 2", 2004 ). Geboren in der Nähe von London

Heino

wurde am 13. Dezember 1938 geboren.

Bürgerlicher Name: Heinz Georg Kramm. Mehrfach ausgezeichneter Schlager- und Volksliedsänger ("Blau blüht der Enzian", 1972, "La Montanara", 1973, "Die schwarze Barbara", 1975). Geboren in Düsseldorf

Curd Jürgens

wurde am 13. Dezember 1915 geboren und verstarb am 18.06.1982.

Mehrfach ausgezeichneter deutsch-österreichischer Schauspieler ("Des Teufels General", 1955, "Schachnovelle", 1960, "Lord Jim", 1965, "Luftschlacht um England", 1969, "James Bond 007 - Der Spion, der mich liebte", 1977) und Sänger ("60 Jahre und kein bisschen weise", 1975). Geboren in München-Solln und verstorben in Wien

Werner von Siemens

wurde am 13. Dezember 1816 geboren und verstarb am 06.12.1892.

Erfinder, Pionier der Elektrotechnik und Gründer des heutigen Konzerns Siemens AG. Geboren in Lenthe bei Hannover  und verstorben in Berlin

Heinrich Heine

wurde am 13. Dezember 1797 geboren und verstarb am 17.02.1856.

Vollständiger Name: Christian Johann Heinrich Heine. Einer der bedeutendsten deutschen Dichter und Schriftsteller ("Lore-Ley", 1824, "Deutschland. Ein Wintermärchen", 1844, "Weberlied", 1844). Geboren in Düsseldorf und verstorben in Paris

Jophi Ries

wurde am 13. Dezember 1959 geboren.

Schauspieler ("Stalingrad", 1993, "Der Fahnder", 1993-95, "Bella Martha", 2001, "SOKO Köln", 2003-2011). Geboren in Hamburg

Pat Torpey

wurde am 13. Dezember 1959 geboren.

US-Musiker und Schlagzeuger der Hard-Rock-Band Mr. Big. Geboren in Cleveland/Ohio

Taylor Alison Swift

wurde am 13. Dezember 1989 geboren.

US-Popsängerin ("We Are Never Ever Getting Back Together", 2012) und mehrfache Grammy-Gewinnerin. Geboren in Reading/Pennsylvania

Bela B.

wurde am 14. Dezember 1962 geboren.

Bürgerlicher Name: Dirk Albert Felsenheimer. Rockmusiker und Gründungsmitglied, Sänger, Gitarrist und Schlagzeuger der Band Die Ärzte (seit 1982). Geboren in Berlin

Eva Mattes

wurde am 14. Dezember 1954 geboren.

Vielfach ausgezeichnete österreichische Schaupielerin, arbeitete mit Regisseuren wie Peter Zadek, Rainer Werner Fassbinder, Werner Herzog. "Tatort"-Kommissarin Klara Blum in Konstanz (seit 2002). Geboren in Tegernsee/Oberbayern

Mike Krüger

wurde am 14. Dezember 1951 geboren.

Vollständiger Name: Michael Friedrich Wilhelm Krüger. Mehrfach ausgezeichneter Komiker ("7 Tage, 7 Köpfe", 1996-2005), Sänger ("Der Nippel", 1980) und Schauspieler (mit Thomas Gottschalk in "Die Supernasen", 1981-85). Geboren in Ulm/Baden-Württemberg

Jane Birkin

wurde am 14. Dezember 1946 geboren.

Britische Filmschauspielerin ("Blow Up", 1966, "Das Leben ist ein Chanson", 1998) und Sängerin ("Je taime ... moi non plus" mit Serge Gainsbourg, 1969). Tochter der britischen Schauspielerin Judy Campbell und Mutter des französischen Filmstars Charlotte Gainsbourg. Geboren in London

Friedensreich Hundertwasser

wurde am 15. Dezember 1928 geboren und verstarb am 19.02.2000.

Bürgerlicher Name: Friedrich Stowasser. Österreichischer Maler und Architekt (u. a. Hundertwasser-Haus Wien), der die Spirale zu einem seiner Sujets in der Malerei erhob. Geboren in Wien und verstorben an Bord der "Queen Mary 2" nahe Neuseeland

Karl Carstens

wurde am 14. Dezember 1914 geboren und verstarb am 30.05.1992.

CDU-Politiker, fünfter deutscher Bundespräsident (1979-1984) sowie Präsident des Deutschen Bundestages (1976-1979). Geboren in Bremen und verstorben in Meckenheim/Pfalz

Nostradamus

wurde am 14. Dezember 1503 geboren und verstarb am 01.01.1566.

Bürgerlicher Name: Michel de Nostredame. Französischer Arzt und Apotheker, berühmt durch seine seit 1550 veröffentlichten Prophezeiungen, Geboren in Saint-Rémy-de-Provence und verstorben in Salon-de-Provence

Charlie Rich

wurde am 14. Dezember 1932 geboren und verstarb am 24.07.1995.

US-Country-Sänger ("Behind Closed Doors", 1973) und Grammy-Preisträger. Geboren in Forrest City/Arkansas und verstorben in Hammond/Louisiana

Lee Remick

wurde am 14. Dezember 1935 geboren und verstarb am 02.07.1991.

US-Schauspielerin ("Der letzte Zug", 1962, "Vierzig Wagen westwärts", 1965, "Das Omen", 1977, "Der Schrecken der Medusa", 1978). Geboren in Quincy/Massachussetts und verstorben in Los Angeles/Kalifornien

Dennenesch Zoudé

wurde am 14. Dezember 1966 geboren.

Schauspielerin ("Gegen den Wind", 1994-96, "Hinter Gittern - Der Frauenknast", 2004-07, "Meine Mutter tanzend", 2006). Geboren in Addis Abeba/Äthiopien

Tanja Wedhorn

wurde am 14. Dezember 1971 geboren.

Schauspielerin ("Nesthocker", 1999-2001, "Bianca- Wege zum Glück", 2004-05, "Meine wunderbare Familie", 2008-10). Geboren in Witten/Nordrhein-Westfalen

Vanessa Hudgens

wurde am 14. Dezember 1988 geboren.

US-Model, Schauspielerin ("Die Reise zur geheimnisvollen Insel", 2012), Sängerin ("High School Musical", 2006) und mehrfache Trägerin des Teen Choice Awards. Geboren in Salinas/Kalifornien

Oscar Niemeyer

wurde am 15. Dezember 1907 geboren und verstarb am 05.12.2012.

Vollständiger Name: Oscar Ribeiro de Almeida Niemeyer Soares Fillho. Brasilianischer Architekt Wegbereiter der Moderne, entwarf Gebäude für die Hauptstadt Brasilia, die seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Geboren und verstorben in Rio de Janeiro/Brasilien

Antoine Henri Bequerel

wurde am 15. Dezember 1852 geboren und verstarb am 25.08.1908.

Französischer Physiker, Entdecker der Radioaktivität und Träger des Nobelpreises für Physik 1903. Geboren in Paris und verstorben in Le Croisic/Pays de la Loire

Alexandre Gustave Eiffel

wurde am 15. Dezember 1832 geboren und verstarb am 27.12.1932.

Berühmter französischer Ingenieur, der u. a. den Eiffelturm (1887-89) konstruierte. Geboren in Dijon/Bourgogne und verstorben in Paris

Ernst Rietschel

wurde am 15. Dezember 1804 geboren und verstarb am 21.02.1861.

Bildhauer des Spätklassizismus, schuf u. a. das berühmte Goethe-Schiller-Denkmal (1856) in Weimar. Geboren in Pulsnitz/Sachsen und verstorben in Dresden/Sachsen

Carl Gotthard Langhans

wurde am 15. Dezember 1732 geboren und verstarb am 01.10.1808.

Architekt des frühen Klassizismus,  u. a. Baumeister des Brandenburger Tores (1788-91) in Berlin. Geboren in Landeshut/Schlesien und verstorben in Grüneiche bei Breslau (heute Wroclaw/Polen)

Don Johnson

wurde am 15. Dezember 1949 geboren.

Vollständiger Name: Donald Wayne Johnson. US-Sänger ("Heartbeat", 1986) und Schauspieler ("Miami Vice", 1984-89,  "Nash Bridges", 1996-2001). Er war zweimal mit der Schauspielerin Melanie Griffith verheiratet. Geboren in Flat Creek/Missouri

Adam Jared Brody

wurde am 15. Dezember 1979 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter US-Musiker (Schlagzeuger der Band Big Japan) und Schauspieler ("O.C., California", 2003-07). Geboren in San Diego/Kalifornien

Mats Julian Hummels

wurde am 16. Dezember 1988 geboren.

Profi-Fußballer (FC Bayern München 2007-09, seit 2009 bei Borussia Dortmund) und seit 2010 DFB-Fußballnationalspieler. Geboren in Bergisch Gladbach

Ulrike Krumbiegel

wurde am 15. Dezember 1961 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin ("Der Stich des Skorpion", 2004, "Anonyma, eine Frau in Berlin", 2008, "Jenseits der Mauer", 2010, TV-Reihe "Bloch", 2003-2012). Geboren in Berlin

Liv Ullmann

wurde am 16. Dezember 1938 geboren.

Vielfach ausgezeichnete norwegische Schauspielerin ("Persona", 1966, "Szenen einer Ehe", 1973, "Zwei Leben", 2012) und Regisseurin ("Sofie", 1992). Arbeitete häufig mit dem schwedischen Regisseur Ingmar Bergman, Vater ihrer Tochter, der Schriftstellerin Linn Ullmann (geboren 1966). Geboren in Tokio

Heike Drechsler

wurde am 16. Dezember 1964 geboren.

Ehemalige Leichtathletin, zweifache Olympiasiegerin im Weitsprung (1992, 2000). Geboren in Gera/Thüringen

Benny Andersson

wurde am 15. Dezember 1946 geboren.

Vollständiger Name: Göran Bror Benny Andersson. Schwedischer Musiker und Komponist (Musicals "Chess", 1982, "Mamma Mia!", 1999, zusammen mit Björn Ulvaeus), ehemaliges Mitglied des Erfolgsquartetts ABBA (1972-82; "Waterloo", 1974, "Dancing Queen", 1976). Geboren in Stockholm

Arthur Charles Clarke

wurde am 15. Dezember 1917 geboren und verstarb am 19.03.2008.

Britischer Science-Fiction-Autor, schuf mit seiner Kurzgeschichte "Sentinel" die Vorlage für den Filmklassiker "2001 - Odyssee im Weltraum" (Regisseur: Stanley Kubrick, 1968). Geboren in Minehead/England und verstorben in Colombo/Sri Lanka

Wassily Kandinsky

wurde am 16. Dezember 1866 geboren und verstarb am 13.12.1944.

Russischer Maler und Grafiker, bedeutender Vertreter des Expressionismus und der abstrakten Kunst. Gehörte zur Künstlergruppe "Der Blaue Reiter". Geboren in Moskau und verstorben in Neuilly-sur-Seine/Frankreich

Jane Austen

wurde am 16. Dezember 1775 geboren und verstarb am 18.07.1817.

Britische Schrifstellerin, deren Romane wie  "Stolz und Vorurteil" (1813) und "Emma" (1815) zu den Klassikern der englischen Literatur gehören und mehrfach verfilmt wurden. Geboren in Steventon/Hampshire und verstorben in Winchester/England

Billy Gibbons

wurde am 16. Dezember 1949 geboren.

Vollständiger Name: William Frederick Gibbons, US-Musiker, Blues-Sänger und -Gitarrist. Bildet zusammen mit dem ebenfalls langbärtigen Musiker Dusty Hill das Erfolgsduo ZZ Top ("Sharped Dressed Man", 1983). Geboren in Houston/Texas

Bärbel Schäfer

wurde am 16. Dezember 1963 geboren.

TV-Moderatorin und -Produzentin (u. a. Talkshow "Bärbel Schäfer", 1995-2005), seit 2004 mit dem Rechtsanwalt, Politiker und TV-Moderator Michel Friedman verheiratet, wofür sie zum Judentum konvertierte. Geboren in Bremen

Gigi D'Agostino

wurde am 17. Dezember 1967 geboren.

Bürgerlicher Name: Luigino Celestino Di Agostino. Italienischer DJ und Musikprodzuent ("The Riddle", 1999, "L'Amour Toujours", 2001). Geboren in Turin/Piemont

Klaus Kinkel

wurde am 17. Dezember 1936 geboren.

Jurist und FDP-Politiker, Ex-Bundesjustizminister (1991-92), Ex-Bundesaußenminister (1992-98) und früherer FDP-Parteivorsitzender (1993-95). Geboren in Metzingen/Baden-Württemberg

Bill Pullman

wurde am 17. Dezember 1954 geboren.

US-Schauspieler ("Schlaflos in Seattle", 1993, "Während du schliefst", 1995, "Casper", 1995, "Independence Day", 1996, "You Kill Me", 2007,  "The Killer Inside Me", 2010). Geboren in Hornell/New York

Charlotte Schwab

wurde am 17. Dezember 1952 geboren.

Schweizer Theater- und TV-Schauspielerin (u. a. "Das Duo" als Lübecker Kommissarin Marion Ahrens, 2002-12). War mit ihrem Kollegen Peter Simonischek und dem Regisseur und Schauspieler Sven-Eric Bechtolf verheiratet. Geboren in Basel/Schweiz

Jürgen Tarrach

wurde am 17. Dezember 1960 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter Schauspieler ("Wambo", 2001, "Schiller", 2005, Serie "KDD - Kriminaldauerdienst", 2007-2010). Geboren in Geilenkirchen/Nordrhein-Westfalen

Mike Mills

wurde am 17. Dezember 1958 geboren.

Vollständiger Name: Michael Edward Mills. US-Musiker und Gründungsmitglied der früheren Kultband R.E.M. Geboren in Orange County/Kalifornien

Natalie O'Hara

wurde am 17. Dezember 1976 geboren.

Schauspielerin ("Das Traumschiff - spezial", 2007,  "Bergdoktor",  seit 2008). Geboren in Göttingen/Niedersachsen

Dave Dee

wurde am 17. Dezember 1943 geboren und verstarb am 09.01.2009.

Bürgerlicher Name: David John Harman. Britischer Sänger und Kopf der Gruppe Dave Dee, Dozy, Beaky Mick & Tich ("Bend It", 1966, "Hold Tight", 1966, "Zabadak", 1967). Geboren in Salisbury/England und verstorben in Lodon

Ludwig van Beethoven

wurde am 17. Dezember 1770 geboren und verstarb am 26.03.1827.

Einer der bedeutendsten deutschen Komponisten der Wiener Klassik. Seine Werke (Oper "Fidelio", 1805) - vor allem die 3. (Eroica, 1803/04), 5. (Schicksalssymphonie, 1808) und 9. Sinfonie (1824) - gehören weltweit zu den populärsten Musikschöpfungen. Geboren in Bonn und verstorben in Wien

Brad Pitt

wurde am 18. Dezember 1963 geboren.

Bürgerlicher Name: William Bradley Pitt. Vielfach ausgzeichneter und einer der populärsten US-Hollywoodstars unserer Zeit, der neben seinen Filmen ("Sieben", 1995, "12 Monkeys", 1995, "Sieben Jahre in Tibet", 1997,  "Being John Malovich", 1999, "Ocean's Eleven"-Reihe, 2001-07,  "Babel", 2006, "Inglourious Basterds", 2009, "The Tree of Life", 2011) auch dank der Beziehung zu seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie Schlagzeilen macht. Geboren in Shawnee/Oklahoma

Alvin Roth

wurde am 18. Dezember 1951 geboren.

US-Wirtschaftswissenschaftler  mit dem Forschungsschwerpunkt Spieltheorie und einer der Träger des Nobelpreises für Wirtschaft 2012. Geboren in New York City

Steven Allan Spielberg

wurde am 18. Dezember 1946 geboren.

US-Filmregisseur mit dem größten kommerziellen Erfolg ("Der weiße Hai", 1975, "E. T.", 1982, "Jurassic Park", 1993, "Schindlers Liste", 1994, "Der Soldat James Ryan", 1999, "Gefährten", 2011, "Lincoln", 2012), Produzent, Drehbuchautor und Oscar-Preisträger. Geboren in Cincinnati/Ohio

Willy Brandt

wurde am 18. Dezember 1913 geboren und verstarb am 08.10.1992.

Bürgerlicher Name: Herbert Ernst Karl Frahm. SPD-Politiker, Regierender Bürgermeister von Berlin (1957-1966), Bundesaußenminister (1966-69), vierter Bundeskanzler des Bundesrepublik Deutschland (1969-1974) und SPD-Vorsitzender 1964-1987. Erhielt 1971 den Friedensnobelpreis für seine auf Entspannung ausgerichtete Ostpolitik, die 1970 mit dem weltweit beachteten Kniefall in Warschau eingeleitet wurde. Geboren in Lübeck/Schleswig-Holstein und verstorben in Unkel/Rheinland-Pfalz

Paul Klee

wurde am 18. Dezember 1879 geboren und verstarb am 29.06.1940.

Bedeutender schweizerisch-deutscher Maler und Grafiker, Vertreter der Klassischen Moderne. Lehrte am Bauhaus in Weimar und Dessau sowie an der Kunstakademie Düsseldorf. Geboren in Münchenbuchsee/Bern und verstorben in Muralto/Tessin

Katie Holmes

wurde am 18. Dezember 1978 geboren.

Vollständiger Name: Kate Noelle Holmes. US-Schauspielerin (TV-Serie "Dawsons Creek", 1997-2003, "Nicht auflegen", 2002, "Batman Begins", 2005, "Jack and Jill", 2011). Sie war von 2006-12  mit Hollywoodstar Tom Cruise verheiratet. Geboren in Toledo/Ohio  

Klaus Schwarzkopf

wurde am 18. Dezember 1922 geboren und verstarb am 21.06.1991.

Schauspieler und Charakterdarsteller ( "Einer von uns beiden", 1974, "Tatort"-Kommissar" Finke in Kiel, 1971-78, u. a. der Klassiker "Reifezeugnis" mit Nastassja Kinksi, 1977). Geboren in Neuruppin/Brandenburg und verstorben in Bochum/Nordrhein-Westfalen

Jake Gyllenhaal

wurde am 19. Dezember 1980 geboren.

Vollständiger Name: Jacob Benjamin Gyllenhaal. Vielfach ausgezeichneter Schauspieler  ("Donnie Darko", 2001, "The Day After Tomorrow", 2004, "Jarhead", 2004, "Brokeback Mountain", 2005, "Brothers", 2009 "Prince of Persia: Der Sand der Zeit", 2010). Bruder der Schauspielerin Maggie Gyllenhall. Geboren in Los Angeles/Kalifornien

Rudi Carrell

wurde am 19. Dezember 1934 geboren und verstarb am 07.07.2006.

Bürgerlicher Name: Rudolf Wijbrand Kesselaar. Niederländischer Entertainer, Sänger ("Wann wird es endlich wieder Sommer", 1975), TV-Showmaster ("Am laufenden Band", 1974-79, "Rudis Tagesshow", 1981-87, "7 Tage, 7 Köpfe", 1996-2005). Geboren in Alkmaaar und verstorben in Bremen

Bernhard Vogel

wurde am 19. Dezember 1932 geboren.

CDU-Politker, Ex-Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz (1976-88) und Thüringen (1992-2003). Jüngerer Bruder des SPD-Politikers Hans-Jochen Vogel. Geboren in Göttingen/Niedersachsen  

Ben Becker

wurde am 19. Dezember 1964 geboren.

Vielfach ausgezeichneter Schauspieler auf Bühne ("Jedermann" in Salzburg, 2009) und Leinwand ("Schlafes Bruder", 1995, "Comedian Harmonists", 1997, " Ein ganz gewöhnlicher Jude", 2005), Sänger und Rezitator ("Die Bibel", 2008). Der Schauspieler Rolf Becker ist sein leiblicher Vater, der Schauspieler Otto Sander sein Stiefvater. Bruder der Schauspielerin und Sängerin Meret Becker. Geboren in Bremen

Elisabeth Noelle-Neumann

wurde am 19. Dezember 1916 geboren und verstarb am 25.03.2010.

Kommunikationswissenschaftlerin, Pionierin der Meinungsforschung in Deutschland und Gründerin des Allensbacher Instituts für Demoskopie. Geboren in Berlin und verstorben in Allensbach/Baden-Württemberg 

Rudolf Hell

wurde am 19. Dezember 1901 geboren und verstarb am 11.03.2002.

Erfinder und Pionier der Nachrichtentechnik, entwickelte u. a. das Prinzip des Faxgerätes. Geboren in Eggmühl/Bayern und verstorben in Kiel/Schleswig-Holstein

Jennifer Beals

wurde am 19. Dezember 1963 geboren.

US-Schauspielerin ("Flashdance", 1983, TV-Serie "The L Word - Wenn Frauen Frauen lieben", 2004-09). Geboren in Chicago/Illinois 

Alberto Tomba

wurde am 19. Dezember 1966 geboren.

Italienischer Ex-Skirennläufer, gewann u. a. dreimal Olympisches Gold (1988, 1992) und wurde zweimal Weltmeister (1996). Geboren in Bologna/Emilia-Romagna  

Alyssa Milano

wurde am 19. Dezember 1972 geboren.

US-Schauspielerin ("Wer ist hier der Boss?", 1984-92, "Charmed - Zauberhafte Hexen", 1998-2006), Sängerin und Modedesignerin. Geboren in Brooklyn/New York City  

George Roy Hill

wurde am 20. Dezember 1921 geboren und verstarb am 27.12.2002.

US-Filmregisseur ("Zwei Banditen", 1969, "Der Clou", 1973, "Garp und wie er die Welt sah", 1982, "Die Libelle", 1984) und Oscar-Preisträger. Geboren in Minneapolis/Minnesota und verstorben in New York City

Wau Holland

wurde am 20. Dezember 1951 geboren und verstarb am 29.07.2001.

Bürgerlicher Name: Herwart Holland-Moritz. Journalist und Mitbegründer des Chaos Computer Clubs (1981). Geboren und verstorben in Bielefeld/Nordrhein-Westfalen  

David Cook

wurde am 20. Dezember 1982 geboren.

US-Sänger, Songschreiber ("The Time of My Life", 2008, "The Last Goodbye", 2011) und Gewinner der siebten Staffel von "American Idol" 2008. Geboren in Houston/Texas

Beatrice Richter

wurde am 20. Dezember 1948 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin, Komikerin (erste Sketchpartnerin von Diether Krebs in  "Sketchup", 1984/85), Kabarettistin und Jazzsängerin. Geboren in München  

Yvonne Catterfeld

wurde am 2. Dezember 1979 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete Sängerin ("Für dich", 2003, „Du hast mein Herz gebrochen“, 2004) und Schauspielerin („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bis 2004, Filme: "Zweiohrküken", 2009, "Das Leben ist zu lang", 2010). Geboren in Erfurt/Thüringen

Bruni Löbel

wurde am 20. Dezember 1920 geboren und verstarb am 01.09.2006.

Bürgerlicher Name: Brunhilde Melitta Hagen, geb. Löbel. Schauspielerin ("Ich heirate eine Familie", 1983-86, "Forsthaus Falkenau", 1989-2006, "Um Himmels Willen", 2001-06). Geboren in Chemnitz/Sachsen und verstorben in Mühldorf am Inn

Mitsuko Uchida

wurde am 20. Dezember 1948 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete japanische Pianistin, eine der führenden Interpretinnen der Klavierwerke von Mozart. Geboren in Atami/Shizuoka

Joey Kelly

wurde am 20. Dezember 1972 geboren.

Vollständiger Name: Joseph Maria Kelly. Viertältester der Kinder der in den 1990er-Jahren erfolgreichen Gruppe Kelly Family ("An Angel", 1994) und Extremsportler. Geboren in Gamonal bei Toledo/Spanien

Uri Geller

wurde am 20. Dezember 1946 geboren.

Bürgerlicher Name: György Gellér. Israelischer, in England lebender Bühnenmagier, der in den 1970er-Jahren zuerst aufgrund seiner angeblichen telepathischen Kräfte von sich reden machte. Geboren in Tel Aviv

Kurt Josef Waldheim

wurde am 21. Dezember 1919 geboren und verstarb am 14.06.2007.

Österreichischer Politiker und Diplomat, vierter Generalsekretär der Vereinten Nationen (1972-81). Geboren in Sankt Andrä-Wördern/Österreich und verstorben in Wien  

Hu Jintao

wurde am 21. Dezember 1942 geboren.

Chinesischer Politiker, Ex-Staatspräsident der VR China (2003-13), Ex-Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas (2002-12). Geboren in Jiangyan/Taizhou   

Chris Evert

wurde am 21. Dezember 1954 geboren.

Vollständiger Name: Christine Marie Evert. Ex-US-Tennisprofi, gewann 18 Grand-Slam-Titel (1974-1986). Geboren in Fort Lauderdale/Florida

Britney Spears

wurde am 2. Dezember 1981 geboren.

Vielfach ausgezeichnete US-Popsängerin ("Baby One More Time", 1998, „Oops!… I Did It Again“, 2000, "Womanizer", 2008). Geboren in McComb/Mississippi

Nelly Kim Furtado

wurde am 2. Dezember 1978 geboren.

Portugiesisch-kanadische Popsängerin („Força“, 2004, „Maneater", 2006), Schauspielerin, Moderatorin  und Grammy-Preisträgerin. Geboren in Victoria/British Columbia

Jan Ullrich

wurde am 2. Dezember 1973 geboren.

Ex-Profi-Radrennfahrer und Tour-de-France-Gewinner 1997 – unter Doping-Verdacht. Geboren in Rostock/Mecklenburg-Vorpommern

Gaby Köster

wurde am 2. Dezember 1961 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin und Komikerin (TV-Show „Sieben Tage – Sieben Köpfe“). Geboren in Köln-Nippes/Nordrhein-Westfalen

Christine Westermann

wurde am 2. Dezember 1948 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete Journalistin und Moderatorin („Zimmer frei!“ mit Götz Alsmann, seit 1996). Geboren in Erfurt/Thüringen

T.C. Boyle

wurde am 2. Dezember 1948 geboren.

Vollständiger Name: T. (Thomas) C. (Coraghessan) Boyle.  US-Schriftsteller  (“The Inner Circle“, 2004). Geboren 1948 in Peekskill/NewYork

Gianni Versace

wurde am 2. Dezember 1946 geboren und verstarb am 15.07.1997.

Italienischer Modeschöpfer und Gründer des Labels „Versace“. Seine Geschwister führen das Unternehmen weiter. Geboren in Reggio Calabria und verstorben in Miami Beach/Florida

Ulrich Wickert

wurde am 2. Dezember 1942 geboren.

Vielfach ausgezeichneter Journalist („Tagesthemen, 1991-2006) und Buchautor. Geboren in Tokio/Japan

Maria Callas

wurde am 2. Dezember 1923 geboren und verstarb am 16.09.1977.

Bürgerlicher Name: Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulou. Griechische Sopranistin und einer der größten Opernstars des 20. Jahrhunderts. Geboren in Manhattan/New York City und verstorben in Paris

Marion Gräfin Dönhoff

wurde am 2. Dezember 1909 geboren und verstarb am 11.03.2002.

Mehrfach ausgezeichnete Publizistin, Buchautorin sowie Chefredakteurin (1968-72) und Mitherausgeberin von „Die Zeit“. Geboren auf Schloss Friedrichstein/Ostpreußen und verstorben auf Schloss Crottorf/Rheinland-Pfalz

Wilhelm Heinrich Otto Dix

wurde am 2. Dezember 1881 geboren und verstarb am 25.07.1969.

Maler uind Grafiker, der der Neuen Sachlichkeit zugerechnet wird. Geboren in Gera/Thüringen und verstorben in Singen (Hohentwiel)/Baden-Württemberg 

Armin Mueller-Stahl

wurde am 17. Dezember 1930 geboren.

Vielfach ausgezeichneter Schauspieler und Charakterdarsteller ("Lola", 1981, "Bittere Ernte", 1985, "Shine", 1996,  "The Game", 1997, "Die Manns", 2001, "Illuminati", 2011), Autor, Maler und Musiker. Geboren in Tilsit/Ostpreußen (heute Russland)

Julianne Moore

wurde am 3. Dezember 1960 geboren.

Bürgerlicher Name: Julie Anne Smith. Vielfach ausgezeichnete US-Schauspielerin und Charakterdarstellerin   ("Short Cuts", 1993, „The Big Lebowski“, 1998, "Magnolia", 1999, "Schiffsmeldungen", 2001,  „The Hours“, 2002, "A Single Man", 2009). Geboren in Fayetteville/North Carolina 

Melanie Marschke

wurde am 3. Dezember 1969 geboren.

Schauspielerin (ZDF-Krimiserie „SOKO Leipzig“, seit 2001). Geboren in Lübeck/Schleswig-Holstein

Sissi Perlinger

wurde am 3. Dezember 1963 geboren.

Vollständiger Name: Elisabeth Judith Michaela Perlinger. Mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin ("Frühstück zu viert", 1997, "Die Männer ihrer Majestät, 2001, "Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe", 2004), Sängerin und Entertainerin. Geboren in Furth im Wald/Bayern

Franz Josef Degenhardt

wurde am 3. Dezember 1931 geboren und verstarb am 14.11.2011.

Jurist, mehrfach ausgezeichneter Liedermacher („Spiel nicht mit den Schmuddelkindern“, 1965) und Schriftsteller ("Zündschnüre", 1973, "Brandstellen", 1974). Geboren in Schwelm/Nordrhein-Westfalen und verstorben in Quickborn/Schleswig-Holstein

Andy Williams

wurde am 3. Dezember 1927 geboren und verstarb am 25.09.2012.

Vollständiger Name: Howard Andrew Williams. Vielfach ausgezeichneter US-Sänger (“Moon River”, 1961, "The Impossible Dream", 1973) und TV-Entertainer. Geboren in Wall Lake/Iowa und verstorben in Branson/Missouri

Kim Dae-jung

wurde am 3. Dezember 1925 geboren und verstarb am 18.08.2009.

Bürgerlicher Name: Kin Daichū. Südkoreanischer Politiker, Staatsmann und Friedensnobelpreisträger 2000. Geboren auf Hauido/Südkorea und verstorben in Seoul/Südkorea

Nino Rota

wurde am 3. Dezember 1911 geboren und verstarb am 10.10.1979.

Mehrfach ausgezeichneter italienischer Filmkomponist („La dolce vita“, 1960, "Der Leopard", 1963, „Der Pate“, 1972, "Fellinis Casanova", 1976). Geboren in Mailand und verstorben in Rom

Marisa Tomei

wurde am 4. Dezember 1964 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete US-Schauspielerin („Mein Vetter Winnie“, 1992, „Die Wutprobe“, 2003, "Alfie", 2004, „Tage des Verrats“, 2011) und Oscar-Preisträgerin. Geboren in Brooklyn/New York City

Jeff Bridges

wurde am 4. Dezember 1949 geboren.

Vollständiger Name: Jeffrey Leon Bridges. Vielfach ausgezeichneter US-Schauspieler, Charakterdarsteller ("Die letzte Vorstellung", 1971, "King Kong", 1976, "Heaven's Gate" , 1980, "Gegen jede Chance", 1984, "Der Morgen danach", 1986,  "Die fabelhaften Baker Boys", 1989, "König der Fischer", 1991, "The big Lebowski", 1998, "K-PAX", 2001, "Crazy Heart", 2010)  und Oscar-Preisträger. Sohn des Schauspieler Lloyd Bridges und Bruder des Schauspielers Beau Bridges. Geboren in Los Angeles/Kalifornien

Horst Buchholz

wurde am 4. Dezember 1933 geboren und verstarb am 04.12.2003.

Vielfach ausgezeichneter Schauspieler ("Die Halbstarken", 1956, „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“, 1957,  "Das Totenschiff", 1959, „Die glorreichen Sieben“ , 1960, "Eins zwei drei", 1961,  "In weiter Ferne, so nah!", 1993, „Das Leben ist schön“ , 1997). Vater des Schauspielers Christopher Buchholz. Geboren  und verstorben in Berlin

Tyra Banks

wurde am 4. Dezember 1973 geboren.

US-Supermodel, 1994 und 1996 unter den Top 50 der „schönsten Menschen“. Geboren in Inglewood/Kalifornien

Serhij Bubka

wurde am 4. Dezember 1963 geboren.

Ukrainischer Stabhochspringer, Olympiasieger (1988) und sechsfacher Weltmeister. Geboren in Woroschilowgrad (heute Luhansk/Ukraine)

Rainer Maria Rilke

wurde am 4. Dezember 1875 geboren und verstarb am 29.12.1926.

Vollständiger Name: René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke. Bedeutender Lyriker („Der Panther“, 1902, "Duineser Elegien, 1923) und Schrifsteller ("Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge", 1910). Geboren ind Prag und verstorben in Valmont bei Montreux/Schweiz

Patricia Kaas

wurde am 5. Dezember 1966 geboren.

Französische Sängerin („Mademoiselle chante …“, 1988, „Je te dis vous“, 1993). Geboren in Forbach/Lothringen

José Carreras

wurde am 5. Dezember 1946 geboren.

Vielfach ausgezeichneter spanischer Tenor und Opernstar, Mitglied von „Die drei Tenöre“. Seine TV-Benefiz-Galas bringen mehrere Mio. Euro Spenden für Leukämiekranke ein. Geboren in Barcelona/Katalonien

Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg

wurde am 5. Dezember 1971 geboren.

Vollständiger Name: Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg. CSU-Politiker und Ex-Bundeswirtschaftminister (2009) sowie Ex-Bundesverteidigungsminister 2009-11. Sohn des Dirigenten Enoch zu Guttenberg. Geboren in München

Marion Kracht

wurde am 5. Dezember 1962 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin („Diese Drombuschs“, 1985-94, "Der Havelkaiser", 1994-2000, "Hallo Robbie!", 2001-05, "Liebe, Babys und ein großes Herz - I-VI", 2006-11). Geboren in München

Klaus Allofs

wurde am 5. Dezember 1956 geboren.

Ex-Profifußballer (Fortuna Düsseldorf, 1975-81, 1. FC Köln 1981-87, Olympique Marseille, 1987-89, Girodins Bordeaux, 1989-90, Werder Bremen 1990-93; DFB-Nationalelf 1978-88).  Seit November 2012 Geschäftsführer Sport beim VfL Wolfsburg. Geboren in Düsseldorf/Nordrhein-Westfalen

Walter Sittler

wurde am 5. Dezember 1952 geboren.

Mehrfach ausgezeichnteter deursch-amerikanischer Schauspieler und TV-Darsteller ("girl friends", 1995-2004, „Nikola“, 1997-2005, "Ein Fall für Fuchs", 2004-07, "Der Kommissar und das Meer", seit 2006). Geboren in Chicago/Illinois

J. J. Cale

wurde am 5. Dezember 1938 geboren.

Vollständiger Name: John Weldon Cale. US-Musiker und Mitbegründer des Tulsa-Sounds. Geboren in Tulsa/Oklahoma

Little Richard

wurde am 5. Dezember 1932 geboren.

Bürgerlicher Name : Richard Wayne Penniman. US-Musiker und Rock-‘n’-Roll-Sänger (“Tutti Frutti”, 1955). Geboren in Macon/Georgia

Johannes Heesters

wurde am 5. Dezember 1903 geboren und verstarb am 24.12.2011.

Vollständiger Name: Johan Marius Nicolaas) Heesters. Vielfach ausgezeichneter niederländischer Sänger "Man müsste Klavier spielen können", 1941, "Es kommt auf die Sekunde an", 1950, "Ich werde hundert Jahre alt", 1998) und Schauspieler ("Gasparone", 1937, "Großstadtmeleodie", 1943, "Bel Ami", 1955, "Heute heiratet mein Mann", 1956),  bis zu seinem Tod weltweit ältester aktiver Bühnendarsteller. Vater der Schauspielerin Nicole Heesters. War seit 1992 mit der Schauspielerin Simone Rethel verheiratet. Geboren in Amersfoort/Niederlande und verstorben in Starnberg

Werner Karl Heisenberg

wurde am 5. Dezember 1901 geboren und verstarb am 01.02.1976.

Bedeutender Naturwissenschaflter und Nobelpreisträger für Physik 1932. Geboren in Würzburg/Bayern und verstorben in München

Fritz Lang

wurde am 5. Dezember 1890 geboren und verstarb am 02.08.1976.

Vollständiger Name: Friedrich Christian Anton Lang.  Österreichisch-deutsch-amerikanischer Filmregisseur („Metropolis”, 1927, „M – Eine Stadt sucht einen Mörder”, 1931, "Gardenia - Eine Frau will vergessen", 1952, "Heißes Eisen", 1953)). Geboren in Wien und verstorben in Beverly Hills/Kalifornien

Elisabeth Lanz

wurde am 6. Dezember 1971 geboren.

Österreichische Theater- und TV-Schauspielerin („Alle meine Töchter“, 2001, „Tierärztin Dr. Mertens“, seit 2005). Geboren in Gmunden/Oberösterreich

Nikolaus Harnoncourt

wurde am 6. Dezember 1929 geboren.

Vollständiger Name: Johannes Nicolaus Graf de la Fontaine und d’Harnoncourt-Unverzagt. Vielfach ausgzeichneter österreichischer Dirigent, Cellist, Musikschriftsteller und einer der Pioniere der historischen Aufführungspraxis. Geboren in Berlin

Nick Park

wurde am 6. Dezember 1958 geboren.

Britischer Trickfilmer und Oscar-Preisträger („Wallace & Gromit“, 2005). Geboren in Preston/Lancashire

Peter Lawrence Buck

wurde am 6. Dezember 1956 geboren.

US-Musiker, Gitarrist und Gründungsmitglied der ehemaligen Kultband R.E.M.. Geboren in Oakland/Kalifornien

Keke Rosberg

wurde am 6. Dezember 1948 geboren.

Finnischer Ex-Formel-1-Fahrer und Weltmeister (1982). Geboren in Solna-Stockholm/Schweden

Rolf Hoppe

wurde am 6. Dezember 1930 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter Schauspieler („Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, 1973, „Mephisto“, 1981, "Klemperer - Ein Leben in Deutschland", 1998, "Alles auf Zicker", 2004). Geboren in Ellrich/Thüringen

Gunnar Myrdal

wurde am 6. Dezember 1898 geboren und verstarb am 17.05.1987.

Schwedischer Ökonom und Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften 1974. Geboren in Gustafs/Schweden und verstorben in Stockholm

Josef Stalin

wurde am 6. Dezember 1878 geboren und verstarb am 05.03.1953.

Bürgerlicher Name: Iosseb Bessarionis dse Dschughaschwili. Sowjetischer Politiker, ab 1941 Regierungschef der UdSSR, Diktator und Befehlshaber der „Roten Armee“ im Zweiten Weltkrieg. Geboren in Gori/Russland und verstorben in Kunzewo bei Moskau

Franziska Knuppe

wurde am 7. Dezember 1974 geboren.

Top-Model (u. a. Joop, Vivienne Westwood, Escada). Geboren in Rostock/Mecklenburg-Vorpommern

Erika Fuchs

wurde am 7. Dezember 1906 geboren und verstarb am 22.04.2005.

Übersetzte 40 Jahre lang  US-Comics von Walt Disney, von 1951-1988 Chefredakteurin des deutschen Micky-Maus-Magazins. Geboren in Rostock/Mecklenburg-Vorpommern und verstorben in München

Denise Zich

wurde am 7. Dezember 1975 geboren.

Ex-Sängerin und Schauspielerin („GZSZ“ 1995/96, "Agathe kann's nicht lassen", 2006). Geboren in Wolfen/Sachsen-Anhalt

Nicole Marie Appleton-Gallagher

wurde am 7. Dezember 1974 geboren.

Kanadische Popsängerin (All Saints, 1993-2001) und Schauspielerin. Geboren in Hamilton/Ontario

Hermann Maier

wurde am 7. Dezember 1972 geboren.

Österreichischer Ex-Skirennläufer, Doppel-Olympiasieger (1998) und dreimaliger Weltmeister (1999, 2005). Geboren in Altenmarkt im Pongau/Salzburg

Avram Noam Chomsky

wurde am 7. Dezember 1928 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter US-Sprachwissenschaftler und Philosoph. Geboren in Philadelphia/Pennsylvania

Johann Nestroy

wurde am 7. Dezember 1801 geboren und verstarb am 25.05.1863.

Österreichischer Theaterdichter ("Das Haus der Temoeramente", 1837, „Einen Jux will er sich machen“, 1842). Geboren in Wien und verstorben in Graz/Steiermark

Gian Lorenzo Bernini

wurde am 7. Dezember 1598 geboren und verstarb am 28.11.1680.

Italienischer Bildhauer und Architekt des Barock, der für acht Päpste arbeitete. Geboren in Neapel und verstorben in Rom

Jim Morrison

wurde am 7. Dezember 1943 geboren und verstarb am 03.07.1971.

Vollständiger Name: James Douglas) Morrison. Mehrfach ausgzeichneter US-Musiker,  Rocksänger, Songwriter, Lyriker und Frontmann der legendären Rockgruppe The Doors („"Light My Fire", 1967, Riders on the Storm“, 1971). Geboren in Melbourne/Florida und verstorben in Paris

Maximilian Schell

wurde am 8. Dezember 1930 geboren.

Vielfach ausgezeichneter österreichisch-schweizerischer Schauspieler („Das Urteil von Nürnberg“, 1962, "Topkapi", 1964, "Die Akte Odessa", 1974,  "Julia", 1977, "Freshman", 1990, "Deep Impact", 1998; TV: "Der Fürst und das Mädchen", 2003-07, "Die Rückkehr des Tanzlehrers", 2004), Oscar-Preisträger und Regisseur („Marlene“, 1984, "Meine Schwester Maria", 2002). Bruder der Schauspielerin Maria Schell. Geboren in Wien

Sinéad O’Connor

wurde am 8. Dezember 1966 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete irische Sängerin („Nothing Compares 2 U.“,1990). Geboren in Glenageary/Irland

Teri Hatcher

wurde am 8. Dezember 1964 geboren.

Vollständiger Name: Teresa Lynn Hatcher. Mehrfach ausgezeichnete US-Schauspielerin ("James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie", 1997, „Desperate Housewives“, 2004-12). Geboren in Palo Alto/Kalifornien

Martin Semmelrogge

wurde am 8. Dezember 1955 geboren.

Schauspieler ("Tadellöser und Wolff", 1975, "Das Boot", 1981, "Schindlers Liste", 1993, „Die Straßen von Berlin“, 1995-2000, "Die Vorstadtkrokodile", 2009). Sohn des Schauspielers Willy Semmelrogge. Geboren in Boll-Eckwälden/Baden-Württemberg

Margot Werner

wurde am 8. Dezember 1937 geboren und verstarb am 01.07.2012.

Österreichische Tänzerin und Chansonsängerin („So ein Mann“, 1977). Geboren in Salzburg und verstorben in München

David Carradine

wurde am 8. Dezember 1936 geboren und verstarb am 03.06.2009.

US-Schauspieler (TV-Serien: „Kung Fu“, 1972-75, "Fackeln im  Sturm", 1985; Filme: "Hexenkessel", 1973, "Das Schlangenei", 1977, "Kill Bill - I+II", 2003/04 ), Regisseur und Produzent. Sohn des Schauspielers John Carradine, Halbbruder der Schauspieler Robert und Keith Carradine. Geboren un Hollywood/Kalifornien und verstorben in Bangkok/Thailand

Sammy Davis junior

wurde am 8. Dezember 1925 geboren und verstarb am 16.05.1990.

Vollständiger Name: Samuel George Davis. Mehrfach ausgezeichneter US-Entertainer, Sänger ("Mr. Bojangles", 1970„The Candy Man“, 1972), Tänzer und Schauspieler ("Porgy and Bess", 1959, "Frankie und seine Spießgesellen", 1960, "Die siegreichen Drei", 1962, "Sieben gegen Chicago", 1964, "Sweet Charity", 1969). Geboren in New York City und verstorben in Beverly Hills/Kalifornien

Elzie Crisler Segar

wurde am 8. Dezember 1884 geboren und verstarb am 13.10.1938.

US-Comiczeichner und Erfinder von „Popeye“. Geboren in Chester/Illinois und verstorben in Santa Monica/Kalifornien

Adolph Kolping

wurde am 8. Dezember 1813 geboren und verstarb am 04.12.1865.

Katholischer Priester und Mitbegründer des Sozialverbandes „Kolpingwerk“. Geboren in Kerpen bei Köln und verstorben in Köln

Maria Stuart

wurde am 8. Dezember 1542 geboren und verstarb am 08.02.1587.

Mary I. Königin von Schottland und durch ihre Heirat mit Franz II. kurze Zeit Königin von Frankreich (1559–1560). Geboren in Linlithgow/Schottland und hingerichtet in Northamptonshire

Hape Kerkeling

wurde am 9. Dezember 1964 geboren.

Vollständiger Name: Hans-Peter Wilhelm Kerkeling. Vielfach ausgezeichneter Komiker, Showmaster, Moderator, Schauspieler („Horst Schlämmer – Isch kandidiere!“, 2009) und Buchautor („Ich bin dann mal weg“, 2006). Geboren in Recklinghausen/Nordrhein-Westfalen

John Malkovich

wurde am 9. Dezember 1952 geboren.

Vielfach ausgezeichneter  US-Schauspieler und Charakterdarsteller ("The Killing Fields", 1984, „Gefährliche Liebschaften, 1988, „In the Line of Fire“, 1994, "Con Air", 1997, „Being John Malkovich“ 1999, "Ripley's Game", 2002, "Klimt", 2006, „Schande“, 2008) und Oscar-Preisträger. Geboren in Christopher/Illinois

Dame Judy Dench

wurde am 9. Dezember 1934 geboren.

Vollständiger Name: Judith Olivia Dench. Vielfach ausgezeichnete britische Schauspielerin  ("Zimmer mit Aussicht", 1985, "Henry V.", 1989, „M“ in den James-Bond-Filmen 1995-2012, "Hamlet", 1996, "Shakespeare in Love", 1998, "Chocolat", 2000, "Iris", 2001, "Schiffsmeldungen", 2002, "Stolz und Vorurteil", 2005, "Jane Eyre", 2011, "My Week with Marilyn", 2011, "Best Exotic Marigold Hotel", 2011) und Oscar-Preisträgerin. Geboren in York/England 

LaFee

wurde am 9. Dezember 1990 geboren.

Bürgerlicher Name : Christina Klein.  Pop-Rock-Sängerin („Heul doch“, 2007). Geboren in Stolberg/Aachen

Johannes B. Kerner

wurde am 9. Dezember 1964 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter Sportjournalist und TV-Moderator ("Johannes B. Kerner", 1998-2009, "Kerner kocht", 2005-08). Seit 1996 mit der Ex-Hockeynationalspielerin Britta Becker verheiratet. Geboren in Bonn/Nordhein-Westfalen

Felicity Huffman

wurde am 9. Dezember 1962 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete US-Schauspielerin ("Die Affäre der Sunny von B., 1990, "Magnolia", 1999, „Desperate Housewives“, 2004-12). Geboren in Bedford/New York

Donny Osmond

wurde am 9. Dezember 1957 geboren.

US-Sänger („Puppy Love“, 1972), Moderator, Produzent und Songschreiber. Bruder der Sängerin Marie Osmond Geboren in Ogden/Utah

Angelika Milster

wurde am 9. Dezember 1951 geboren.

Sängerin („Memory“, 1983, „Weil ich Dich liebe“, 1995,  "Ich sage Ja", 2008) und Schauspielerin (TV-Serien: "Der Landarzt", 1990-2004, "Liebing Kreuzberg", 1990/97, "Mama ist unmöglich", 1998/99) . Geboren in Neustrelitz/Mecklenburg-Vorpommern

Wolfgang Fierek

wurde am 9. Dezember 1950 geboren.

Sänger ("Resi, I hol di mit mei'm Traktor ab", 1985) und Schauspieler (TV-Serien: "Zwei Münchner in Hamburg, 1989-93, „Ein Bayer auf Rügen“, 1992-95, "Tierarzt Dr. Engel", 1997-2002, "Die Rosenheim-Cops", 2006-10). Geboren in Ottobrunn/Bayern

Jennifer Nitsch

wurde am 10. Dezember 1966 geboren und verstarb am 13.06.2004.

Schauspielerin ("Allein unter Frauen", 1991, „Nur eine kleine Affäre“, 1994, „Der Schattenmann“, 1996, „Judith Kemp, 2004). Geboren in Köln/Nordrhein-Westfalen und verstorben in München

Cornelia Funke

wurde am 10. Dezember 1958 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete  Kinder- und Jugendbuchautorin („Herr der Diebe“, 2000, „Gespensterjäger“,1993-2001, „Die Wilden Hühner“,1993-2003, „Tintenwelt“-Trilogie, 2003-07). Geboren in Dorsten/Nordrhein-Westfalen

Nelly (Leonie) Sachs

wurde am 10. Dezember 1891 geboren und verstarb am 12.05.1970.

Mehrfach ausgezeichnete  Schriftstellerin, Lyrikerin („Sternverdunkelung“, 1949) und Literaturnobelpreisträgerin 1966. Geboren in Berlin und gestorben in Stockholm

Michael Clarke Duncan

wurde am 10. Dezember 1957 geboren und verstarb am 03.09.2012.

Mehrfach ausgezeichneter US-Schauspieler („The Green Mile“, 1999, "Sin City", 2005). Geboren in Chicago/Illinois und verstorben in Los Angeles/Kalifornien

Peter Sarstedt

wurde am 10. Dezember 1942 geboren.

Britisch-indischer Musiker und Songwriter („Where Do You Go to My Lovely“, 1969, "Frozen Orange Juice", 1986). Geboren in Delhi/Indien

César Franck

wurde am 10. Dezember 1822 geboren und verstarb am 08.11.1890.

Vollständiger Name: César Auguste Jean Guillaume Hubert Franck. Französischer Komponist ("Messe solennelle", 1858), Pianist und Organist. Geboren in Lüttich/Belgien und verstorben in Paris

Dominic Raacke

wurde am 11. Dezember 1958 geboren.

Mehrfach augezeichneter Schauspieler („Rote Erde“, 1983, "Lenz oder die Freiheit", 1986, "Die Apothekerin", 1997, seit 1999 "Tatort"-Kommissar Till Ritter in Berlin, "Liebe ist die beste Medizin", 2003, "Und trennt das Leben", 2011 ) und Drehbuchautor. Geboren in Hanau/Hessen

Brenda Lee

wurde am 11. Dezember 1944 geboren.

Bürgerlicher Name: Brenda Mae Tarpley. US-Country- und Rock-‘n’-Roll-Sängerin ("I'm Sorry", 1960, "Fly Me to the Moon", 1963). Geboren in Atlanta/Georgia

Rita Moreno

wurde am 11. Dezember 1931 geboren.

Bürgerlicher Name: Rosita Dolores Alverio. Mehrfach ausgezeichnete puertoricanische Schauspielerin („Westside Story“, 1961), Oscar- und Grammy-Preisträgerin. Geboren in Humacao/Puerto Rico

Mo’Nique

wurde am 11. Dezember 1967 geboren.

Bürgerlicher Name: Monique Imes. US-Schauspielerin („Precious – Das Leben ist kostbar“, 2009) und Oscar-Preisträgerin. Geboren in Woodlawn/Maryland

Jermaine LaJaune Jackson

wurde am 11. Dezember 1954 geboren.

Nennt sich seit 1989 Muhammad Abdul-Aziz. US-Sänger  (“Let’s Get Serious”, 1979), Bruder von Michael und Janet Jackson. Geboren in Gary/Indiana

Frank Schöbel

wurde am 11. Dezember 1942 geboren.

Vielfach ausgezeichneter DDR-Schlagerstar („Wie ein Stern“, 1971), Schauspieler und Musiker. Geboren in Leipzig/Sachsen

Carlo Ponti

wurde am 11. Dezember 1912 geboren und verstarb am 10.01.2007.

Italienischer Filmproduzent (u. a. "La Strada", 1954, "Krieg und Frieden", 1956, "Die Verachtung", 1963, "Doktor Schiwago", 1966, "Die Puppe des Gangsters", 1975) und seit 1957 Ehemann der Schauspielerin Sophia Loren. Geboren in Magenta/Mailand und verstorben in Genf/Schweiz

Nagib Mahfuz

wurde am 11. Dezember 1911 geboren und verstarb am 30.08.2006.

Ägyptischer Schriftsteller („Das Hausboot am Nil“, 1982) und Literaturnobelpreisträger 1988. Geboren und verstorben in Kairo

Robert Koch

wurde am 11. Dezember 1843 geboren und verstarb am 27.05.1910.

Mediziner, Begründer der Mikrobiologie und Bakteriologie, Träger des Nobelpreises für Medizin 1905. Geboren in Clausthal-Zellerfeld/Niedersachsen und verstorben in Baden-Baden/Baden-Württemberg

Joseph Franz Mohr

wurde am 11. Dezember 1792 geboren und verstarb am 04.12.1848.

Österreichischer Priester und Dichter, verfasste den Text zu „Stille Nacht, heilige Nacht“ (1816). Geboren  in Salzburg und verstorben in Wagrain/Salzburgkreis

viacarta.de

Bei Viacarta finden Sie nicht nur eine große Bandbreite an kostenlosen Horoskopen, sondern auch viele Informationen rund um Ihr Sternzeichen. Horoskope, wie das Tageshoroskop, das Wochenhoroskop oder das Monatshoroskop erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bei Viacarta erhalten Sie jedoch ein weitaus größeres Angebot an Gratis Horoskopen.

Portal

© 2018 viacarta.de - Alle Rechte vorbehalten.