Nach Sternzeichen

Geburtstage Krebs

Klaus Maria Brandauer

wurde am 22. Juni 1944 geboren.

Bürgerlicher Name: Klaus Georg Steng. Vielfach ausgezeichnete Charakterdarsteller ("Jedermann", 1983-89 in Salzburg, "Wallenstein", 2007),  Filmschauspieler ("Mephisto", 1981, "James Bond 007 - Sag niemals nie", 1983, "Oberst Redl", 1985, "Jenseits von Afrika", 1985, "Das Spinnennetz", 1989, "Mario und der Zauberer", 1994, "Zwischen Fremden", 2002, "Die Auslöschung", 2013) und Regisseur. Geboren in Bad Aussee/Steiermark

Meryl Streep

wurde am 22. Juni 1949 geboren.

Vollständiger Name: Mary Louise "Meryl" Streep. Vielfach ausgezeichnete US-Charakterdarstellerin ("Julia", 1977, "Holocaust", 1978, "Die durch die Hölle gehen", 1978, "Kramer gegen Kramer", 1979, "Sophies Entscheidung", 1982, "Silkwood", 1983, "Jenseits von Afrika", 1985, "Der Tod steht ihr gut", 1992, "Das Geisterhaus", 1993, "Die Brücken am Fluss", 1995, "Marvins Töchter", 1996, "The Hours", 2002, "Der Manchurian Kandidat", 2004, "Der Teufel trägt Prada", 2006, "Mamma Mia!", 2008, "Die Eiserne Lady", 2011) und dreifache Oscar-Preisträgerin. Geboren in Summit/New Jersey

George Orwell

wurde am 25. Juni 1903 geboren und verstarb am 21.01.1950.

Bürgerlicher Name: Eric Arhtur Blair. Bedeutender britischer Schriftsteller ("Farm der Tiere", 1945, verfilmt 1954, "1984", verfilmt 1957). Geboren in Motihari/Indien und verstorben in London

George Michael

wurde am 25. Juni 1963 geboren.

Bürgerlicher Name: Georgios Kyriakos Panagiotou. Vielfach ausgezeichneter britischer Sänger des Duos Wham! (1981-86; "Wake Me up Before You Go" / "Last Christmas", 1984, "The Edge of Heaven", 1986), Solokünstler ("I Want Your Sex" / "Faith", 1987, "Somebody to Love", 1993 mit Queen, "Freeek", 2002) Songschreiber, Grammy-Preisträger und Ikone der Schwulenszene. Geboren in London

Willy Messerschmitt

wurde am 26. Juni 1898 geboren und verstarb am 15.09.1978.

Flugzeugkonstrukteur, Unternehmer und Pionier der Luftfahrt (Jagdflugzeug Messerschmitt Bf 109, Erstflug: 1935). Geboren in Frankfurt am Main und verstorben in München

Peter Alexander

wurde am 30. Juni 1926 geboren und verstarb am 12.03.2011.

Bürgerlicher Name: Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer. Vielfach ausgezeichneter Sänger ("Eventuell", 1956, "Ich weiß, was dir fehlt", 1957, "Der letzte Walzer", 1968, "Hier ist ein Mensch", 1971, "Die kleine Kneipe", 1976), Filmschauspieler ("Peter schießt den Vogel ab", 1959, "Im weißen Rößl", 1960, "Graf Bobby"-Reihe, 1961-65, "Charleys Tante", 1963, "Die Lümmel von der ersten Bank", 1968/69) und Showmaster ("Die Peter Alexander Show", 1987-95). Geboren und verstorben in Wien

Mike Tyson

wurde am 30. Juni 1966 geboren.

Vollständiger Name: Michael Gerard Tyson. Ehemaliger US-Boxprofi, der 50 von 58 Kämpfen gewann, davon 44 durch K.o. Geboren in Brooklyn/New York City

Lady Diana (Princess of Wales)

wurde am 1. Juli 1961 geboren und verstarb am 31.08.1997.

Geboren als Diana Frances Spencer, erste Ehefrau (1981-1992) des britischen Kronfolgers Charles und Mutter der Prinzen William (Jg.1982) und Harry (eigentlich Henry, Jg. 1984). Geboren in Sandringham/Norfolk und verstorben bei einem Autounfall in Paris

Pamela Anderson

wurde am 1. Juli 1967 geboren.

Kanadisch-amerikanische Schauspielerin ("Barb Wire - Flucht in die Freiheit", 1996, "Scary Movie 3", 2003, "Borat", 2006; TV-Serien: "Baywatch", 1992-97, "V.I.P. - The Bodyguards", 1998-2002) und Pin-up-Girl. Geboren in Ladysmith/British Columbia

Hermann Hesse

wurde am 2. Juli 1877 geboren und verstarb am 09.08.1962.

Vielfach ausgezeichneter Dichter ("Stufen", 1941), Schriftsteller ("Unterm Rad", 1906, "Demian", 1919, "Siddharta", 1922, "Der Steppenwolf", 1927, "Narziss und Goldmund", 1930, "Das Glasperlenspiel", 1943), Literaturnobelpreisträger 1946 und Maler. Geboren in Calw/Baden-Württemberg und verstorben in Montagnola/Tessin

Franz Kafka

wurde am 3. Juli 1883 geboren und verstarb am 03.06.1924.

Bedeutender deutschsprachiger Schriftsteller ("Das Urteil", 1913, "Die Verwandlung", 1915, "Brief an den Vater", 1919), dessen Hauptwerk erst nach seinem Tod veröffentlicht wurde ("Der Prozess", 1925, "Das Schloss", 1926, "Der Verschollene", 1927). Geboren in Prag (damals Österreich-Ungarn) und verstorben in Klosterneuburg-Kierling/Österreich

Tom Cruise

wurde am 3. Juli 1962 geboren.

Bürgerlicher Name: Thomas Cruise Mapother IV. Vielfach ausgezeichneter US-Filmstar ("Top Gun", 1986, "Die Farbe des Geldes", 1986, "Rain Man", 1988, "Geboren am 4. Juli", 1989, "Eine Frage der Ehre", 1992, "Die Firma", 1993, "Mission: Impossible I-IV", 1996-2012,  "Jerry Maguire - Spiel des Lebens", 1996, "Magnolia", 1999, "Minority Report", 2002, "Last Samurai", 2003, "Oblivion", 2013). War mit den Schauspielerinnen Mimi Rogers, Nicole Kidman und Katie Holmes verheiratet und mit Penélope Cruz liiert. Geboren in Syracuse/New York

Marc Chagall

wurde am 6. Juli 1887 geboren und verstarb am 28.03.1985.

Geboren als Moische Chazkelewitsch Schagalow. Mehrfach ausgezeichneter französischer Maler russisch-jüdischer Herkunft. Wird dem  Expressionismus zugeordnet und gilt als "Maler-Poet". Gestalter von berühmten Kirchen- und Synagogenfenstern, u. a. in Jerusalem, Metz, Zürich und Reims. Geboren in Peskowatik bei Witebsk (heute Weißrussland) und verstorben in Saint-Paul-de-Vences/Frankreich

George W. Bush

wurde am 6. Juli 1946 geboren.

US-Politiker (Republikaner), Ex-Gouverneur von Texas (1994-2000), 43. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (2001-2009), Sohn von George H. W. Bush, dem 41. US-Präsidenten (1989-93), Bruder von Jeb Bush, 1999-2007 Gouverneur von Florida. Geboren in New Haven/Connecticut

Sylvester Stallone

wurde am 6. Juli 1956 geboren.

Vollständiger Name: Sylvester "Sly" Gardenzio Stallone. Mehrfach ausgezeichneter US-Schauspieler ("Klute", 1971, "Fahr zur Hölle, Liebling", 1975, "Rocky - I-V", 1976-90, "Rambo - I-III", 1982-88, "Tango & Cash", 1989, "Demolition Man", 1993, "Judge Dredd", 1995, "Cop Land", 1997, "Rocky Balboa", 2006, "John Rambo", 2008), Regisseur und Produzent. War von 1985-87 mit Brigitte Nielsen verheiratet. Geboren in New York City

Pierre Cardin

wurde am 7. Juli 1922 geboren.

Bürgerlicher Name: Pietro Costante Cardin. Französischer Modeschöpfer und Unternehmer. Geboren in San Biagio di Callalta bei Treviso/Italien

Ringo Starr

wurde am 7. Juli 1940 geboren.

Bürgerlicher Name: Richard Henry Parkin Starkey Jr. Britischer Musiker (Schlagzeuger der legendären Beatles, 1962-70, Sänger von "Yellow Submarine" u. a. Titeln), Komponist, Sänger ("I Don't Come Easy", 1971, "You're Sixteen", 1973, "Wrack My Brain", 1981) und Schauspieler ("Candy", 1968,  "The Magic Christian", 1969, "Blindman", 1971, "Lisztomania", 1975). Verheiratet mit der US-Schauspielerin Barbara Bach, Vater von Schlagzeuger Zak Starkey (The Who, seit 1996). Geboren in Liverpool/Großbritannien

Ferdinand Graf von Zeppelin

wurde am 8. Juli 1838 geboren und verstarb am 08.03.1917.

Vollständiger Name: Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin. General der Kavallerie und Begründer des Starrluftschiffbaus (1908). Geboren in Konstanz/Baden-Württemberg und verstorben in Berlin

John D. Rockefeller

wurde am 8. Juli 1839 geboren und verstarb am 23.05.1937.

Vollständiger Name: John Davison Rockefeller Sr. US-Unternehmer, der als einer der reichsten Männer der Neuzeit gilt, Mitbegründer der späteren Standard Oil Company. Geboren in Richmond/New York und verstorben in  Ormond Beach/Florida

O. J. Simpson

wurde am 9. Juli 1947 geboren.

Vollständiger Name: Orenthal James Simpson. Ex-US-Footballstar und Schauspieler ("Roots", 1977, "Die nackte Kanone - I-III", 1988-94). Stand unter Verdacht, seine Exfrau und deren Freund ermordet zu haben. Geboren in San Francisco/Kalifornien

Tom Hanks

wurde am 9. Juli 1956 geboren.

Vollständiger Name: Thomas Jeffrey Hanks. Vielfach ausgezeichneter US-Schauspieler und Charakterdarsteller ("Splash - Eine Jungfrau am Haken", 1984, "Big", 1988, "Fegefeuer der Eitelkeiten", 1990, "Schlaflos in Seattle", 1993, "Philadelphia",. 1993, "Forrest Grump", 1994, "Apollo 13", 1995, "Der Soldat James Ryan", 1998, "The Green Mile", 1999,  "Cast Away - Verschollen", 2000, "Road to Perdition", 2002, "Catch Me If You Can", 2002, "Terminal", 2004, "Sakrileg", 2006, "Illuminati", 2009, "Cloud Atlas", 2012), Regisseur, Produzent und zweifacher Oscar-Preisträger. Verheiratet seit 1988 mit der Schauspielerin Rita Wilson. Geboren in Concord/Kalifornien

Alfred Biolek

wurde am 10. Juli 1934 geboren.

Jurist, vielfach ausgezeichneter TV-Unterhalter und Talkmaster ("Bios Bahnhof", 1978-82, "Mensch Meier", 1985-91, "Boulevard Bio", 1991-2003, Kochsendung "alfredissimo", 1994-2006) und TV-Produzent. Geboren in Karwin, heute Karviná/Tschechien

Harrison Ford

wurde am 13. Juli 1942 geboren.

Vielfach ausgezeichneter US-Filmstar und Charakterdarsteller ( "Krieg der Sterne - I-III", 1977-83, "Apocalype Now", 1979, "Indiana Jones - I- IV", 1981-2008, "Blade Runner", 1982, "Der einzige Zeuge", 1985, "Mosquito Coast", 1986, "Frantic", 1988, "Die Waffen der Frauen", 1988, "In Sachen Henry", 1991, "Auf der Flucht", 1992, "Sabrina", 1995, "Air Force One", 1997, "Sechs Tage, sieben Nächte", "Hollywood Cops", 2003). Verheiratet mit Calista Flockhart ("Ally McBeal"). Geboren in Chicago/Illinois

David Hasselhoff

wurde am 17. Juli 1952 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter US-Schauspieler, TV-Star ("Schatten der Leidenschaft", 1975-82, "Knight Rider", 1982-86, "Baywatch", 1989-2001) und Sänger ("Looking for Freedom", 1989, "Crazy for You", 1993). Geboren in Baltimore/Maryland

Angela Merkel

wurde am 17. Juli 1954 geboren.

Physikerin und vielfach ausgezeichnete CSU-Politikerin, Ex-Bundesministerin für Frauen und Jugend (1991-94) und für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (1994-98), seit 2000 Parteivorsitzende und seit 2005 deutsche Bundeskanzlerin. Geboren in Hamburg und aufgewachsen in der Uckermark/Brandenburg

Nelson Mandela

wurde am 18. Juli 1918 geboren.

Südafrikanischer Rechtsanwalt und vielfach ausgezeichneter Politiker, Anti-Apartheids-Kämpfer und weltweites Idol des Kampfes gegen die Rassentrennung. Verbrachte 27 Jahre in politischer Gefangenschaft, erster schwarzer Präsident Südafrikas 1994-99 und Friedensnobelpreisträger 1993. Geboren in Mvezo/Transkei

Carlos Santana

wurde am 20. Juli 1947 geboren.

Vollständiger Name: Carlos Augusto Santana Alves. Mehrfach ausgezeichneter US-Musiker mexikanischer Herkunft, Vorreiter des Latin Rock, seit 1967 Gitarrist der Gruppe Santana ("Samba Pa Ti", "Oye Como Va", "Black Magic Woman", 1970) und Grammy-Preisträger. Geboren in Autlán de Navarro, Jalisco/Mexiko

Ernest Hemingway

wurde am 21. Juli 1899 geboren und verstarb am 02.07.1961.

Bekannter US-Schriftsteller ("Fiesta", 1926, "In einem andern Land", 1929, verfilmt 1937/1957, "Schnee auf dem Kilimandscharo", 1936, verfilmt 1952, "Haben und Nichthaben", 1937, verfilmt 1944, "Wem die Stunde schlägt", 1940, verfilmt 1943, "Der alte Mann und das Meer" 1952, verfilmt 1958/1990), Literaturnobelpreisträger 1954, Reporter, Kriegsberichterstatter und Großwildjäger. Geboren in Oak Park/Illinois und verstorben in Ketchum/Idaho

Yusuf (Cat Stevens)

wurde am 21. Juli 1948 geboren.

Bürgerlicher Name: Steven Demetre Georgiou, Künstlername: Cat Stevens, konvertierte 1977 zum Islam und nennt sich seitdem Yusuf (Islam). Mehrfach ausgezeichneter britisch-zypriotischer Musiker, Gitarrist und  bekannter Folkrock-Sänger der 1960er- und 70er-Jahre ("Matthew and Son", 1966, "Lady d'Arbanville", 1970, "Moonshadow", 1971, "Morning Has Broken", 1971, "Father and Son", 2004 feat. Ronan Keating). Geboren in London 

Robin Williams

wurde am 21. Juli 1951 geboren.

Vielfach ausgezeichneter US-Komiker und Schauspieler (TV-Serien "Mork vom Ork", 1978-1982, "Today", 1987-2007;  Filme: "Garp oder wie er die Welt sah", 1982, "Good Morning Vietnam", 1987, "Der Club der toten Dichter", 1989, "Zeit des Erwachens", 1990,  "König der Fischer", 1991, "Hook", 1991, "Mrs. Doubtfire", 1993, "Jumanj", 1995, "Flubber", 1997, "Good Will Hunting", 1997, "Patch Adams", 1998, "Insomnia", 2002, "Nachts im Museum - I + II", 2006/09) und Oscar-Preisträger. Geboren in Chicago/Illinois

Sonya Kraus

wurde am 22. Juni 1973 geboren.

TV-Moderatorin ("Glücksrad", "talk talk talk", 2000-11, "Do It Yourself- SOS" u. a.), Synchronsprecherin und Autorin ("Baustelle Mann", 2007). Geboren in Frankfurt am Main

Cyndi Lauper

wurde am 22. Juni 1953 geboren.

Vollständiger Name: Cynthia Ann Stephanie Lauper Thornton. US-Sängerin ("Girls Just Want to Have Fun", 1983,  "Time After Time", 1984, "She Bop", 1984, "True Colors", 1986, "I Drove All Night", 1989), Grammy-Preisträgerin, Songschreiberin und Schauspielerin (u. a. "Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis", 1994). Geboren in Queens/New York City

Jimmy Somerville

wurde am 22. Juni 1961 geboren.

Britischer Musiker (Bronski Beat, 1983-86, The Communards, 1985-88) , Sänger ("I Feel Love", 1985 mit Marc Almond) und Ikone der Schwulenbewegung. Geboren in Gasgow/Schottland

Konrad Zuse

wurde am 22. Juni 1910 geboren und verstarb am 01.12.1995.

Elektro-Ingenieur, Erfinder, Unternehmer (Zuse KG) und Künstler. Baute 1941  den ersten vollautomatischen Computer (Zuse Z1). Geboren in Berlin-Wilmersdorf und verstorben in Hünfeld/Hessen

Campino

wurde am 22. Juni 1962 geboren.

Bürgerlicher Name: Andreas Frege. Sänger (ZK 1978-82), Songschreiber und Frontmann der mehrfach ausgezeichneten Punkrock-Gruppe Die Toten Hosen ("Zehn kleiner Jägermeister", 1996) sowie Schauspieler ("Langer Samstag", 1992, "Dreigroschenoper" , 2006, unter der Regie von Klaus Maria Brandauer, "Palermo Shooting", 2008, unter der Regie von Wim Wenders). Geboren in Düsseldorf

Selma Blair

wurde am 23. Juni 1972 geboren.

Vollständiger Name: Selma Blair Breitner. US-Schauspielerin ("Eiskalte Engel", 1999, "Natürlich blond", 2001, "The Fog – Nebel des Grauens", "Coast to Coast", 2004, "Hellboy - I und II", 2004/08). Geboren in Southfield/Michigan

Duffy

wurde am 23. Juni 1984 geboren.

Bürgerlicher Name:  Aimee Ann Duffy. Britische Popsängerin ("Mercy", 2008), Songschreiberin und Grammy-Preisträgerin. Geboren in Gwynedd/Wales

Klaus von Dohnanyi

wurde am 23. Juni 1928 geboren.

Vollständiger Name: Klaus Karl Anton von Dohnanyi. Mehrfach ausgezeichneter Jurist und SPD-Politiker, Ex-Bundesminister für Wissenschaft und Bildung (1972-1978), Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg (1981-88), verheiratet mit der Schriftstellerin Ulla Hahn, Bruder des Dirigenten Christoph von Dohnányi. Geboren in Hamburg

Christine Neubauer

wurde am 24. Juni 1962 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin ("Korkmazlar", 1988, "Otto - Der Außerfriesische", 1989, "Der große Bagarozy", 1999,"Knallharte Jungs", 2002,  "Mein Bruder ist ein Hund", 2004, "Glück auf halber Treppe", 2005),  TV-Star ("Mali - I und II, 1997, "Die Schokoladenkönigin", 2002, "Am Ende des Schweigens", 2006, "Moppel-Ich", 2007, "Alle Sehnsucht dieser Erde", 2009, "Hannas Entscheidung", 2012 u. v. a.) und Autorin ("Die Vollweib-Diät", 2004). Geboren in München

Mick Fleetwood

wurde am 24. Juni 1948 geboren.

Vollständiger Name: Michael John Kells Fleetwoord. Britischer Musiker, Schlagzeuger und Mitbegründer der seit 1967 bestehenden britisch-amerikanischen Gruppe Fleetwood Mac ("Albatross", 1969, "Man of the World", 1969, "Tusk", 1979, "Oh Diane", 1982, "Little Lies", 1987, "Everywhere", 1988). Geboren in Redruth/Cornwall

Juan Fangio

wurde am 24. Juni 1911 geboren und verstarb am 17.07.1995.

Argentinischer Formel-1-Rennfahrer und fünffacher Weltmeister (1951, 1954-57). Geboren und verstorben in Buenos Aires

Tobey Maguire

wurde am 27. Juni 1975 geboren.

Vollständiger Name: Tobias Vincent Maguire. US-Schauspieler ("Der Eissturm", 1997, "Fear and Loathing in Las Vegas", 1998, "Gottes Werk und Teufels Beitrag", 1999, "Die WonderBoys", 2000, "Spider-Man - I-III, 2002-07, "Der große Gatsby", 2013) und Produzent. Geboren in Santa Monica/Kalifornien

Mel Brooks

wurde am 28. Juni 1926 geboren.

Bürgerlicher Name: Melvin Kaminsky. Vieflach ausgezeichneter US-Komiker, Schauspieler ("Der wilde wilde Westen", 1974, "Mel Brooks' Höhenkoller", 1977, "Spaceballs", 1987, "Robin Hood - Helden in Strumpfhosen", 1993), Regisseur ("Frühling für Hitler", 1968, "Frankenstein Junior", 1974, "Mel Brooks - Die verrückte Geschichte der Welt", 1981, "Draucla - Tot aber glücklich", 1997), Drehbuchautor und Oscar-Preisträger. War von 1964-2005 mit der verstorbenen Schauspiekerin Anne Bancroft verheiratet. Geboren in Brooklyn/New York City

John Cusack

wurde am 28. Juni 1966 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter US-Schauspieler ("Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers", 1986, "Nachrichtenfieber", 1987, "Grifters", 1990, "Bob Roberts", 1992, "Con Air", 1997, "Grosse Pointe Blank", 1997, "Der schmale Grat", 1998, "Being John Malkovich", 1999, "High Fidelity", 2000, "Das Urteil", 2003, "The Raven - Prophet des Teufels", 2012), Drehbuchautor und Produzent. Geboren in Evanston/Illinois

Gitte Haenning

wurde am 29. Juni 1946 geboren.

Vollständiger Name Gitte Haenning-Johansson. Mehrfach ausgezeichnete dänische Sängerin ("Ich will 'nen Cowboy als Mann", 1963, "Vom Stadtpark die Laternen", 1963, "Ich mach Protest", 1967,  "Millionär", 1969, "Junger Tag", 1973, "Ich habe die Liebe verspielt in Monte Carlo", 1974, "So schön kann doch kein Mann sein", 1974, "Lass mich heute nicht allein", 1976, "Von Hollywood träumen", 1978, "Freu dich bloß nicht zu früh", 1980, "Die Frau, die dich liebt", 1980,  "Ich bin stark", 1982, "Ich will alles", 1982, "So liebst nur du", 1983). Geboren in Aarhus/Dänemark

Nicole Scherzinger

wurde am 29. Juni 1978 geboren.

Bürgerlicher Name: Nicole Prescovia Elikolani Valiente Scherzinger. US-Sängerin (Pussycat Dolls, 1995-2010; "Don't Cha", 1995), Solokünstlerin ("Boomerang", 2013) und Schauspielerin ("Men in Black III", 2012). Geboren in Honolulu/Hawaii

Antoine de Saint-Exupéry

wurde am 29. Juni 1900 geboren und verstarb am 31.07.1944.

Vollständiger Name: Antoine Marie Jean-Baptiste Roger Vicomte de Saint-Exupéry. Französischer Schriftsteller ("Nachtflug", 1931, "Der kleine Prinz", 1943) und Pilot. Geboren in Lyon/Rhône-Alpes und verstorben bei einem Flugzeugabsturz nahe der Île de Riou bei Marseille

Gina Lollobrigida

wurde am 4. Juli 1927 geboren.

Bürgerlicher Name: Luigina Lollobrigida. Vielfach ausgezeichnete italienische Schauspielerin  ("Fanfan, der Husar", 1952, "Schach dem Teufel", 1953, "Trapez", 1956, "Der Glöckner von Notre Dame", 1956, "Salomon und die Königin von Saba", 1959, "Die Strohpuppe", 1963, "Fremde Bettgesellen", 1965, "Buona sera, Mrs. Campbell", 1968) Fotografin und Bildhauerin. Geboren in Subiaco/Latium

Ute Lemper

wurde am 4. Juli 1963 geboren.

Internationaler Musicalstar, Chansonsängerin und Schauspielerin ("Prosperos Bücher", 1991, "Bogus", 1996, "Kurt Gerrons Karussell", 1999). Geboren in Münster/Nordrhein-Westfalen

Horst Seehofer

wurde am 4. Juli 1949 geboren.

Verwaltungswirt und CSU-Politiker, Ex-Bundesgesundheitsminister (1992-98) und Ex-Bundeslandwirtschaftsminister (2005-08), seit 2008 Ministerpräsident des Freistaates Bayern. Geboren in Ingolstadt/Bayern

Margot Hellwig

wurde am 5. Juli 1941 geboren.

Sängerin und Star der volkstümlichen Musik, bildete zusammen mit ihrer Mutter Maria (1920-2010) das Duo Maria und Margot Hellwig ("Die Heimatmelodie", 1984-1990).  Geboren in Reit im Winkl.

Nicolas Kiefer

wurde am 5. Juli 1977 geboren.

Ex-Tennisprofi mit sechs Turniersiegen und einer Silbermedaille im Doppel (mit Rainer Schüttler) bei den Olympischen Sommerspielen in Athen 2004. Geboren in Holzminden/Niedersachsen

Wolf von Lojewski

wurde am 5. Juli 1937 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter Dokumentarfilmer und Fernsehjournalist (USA-Korrespondent der ARD, 1971-74 und 1987-91, Leiter und Moderator des heute-journals im ZDF, 1992-2003). Geboren in Berlin

Ulla Kock am Brink

wurde am 10. Juli 1961 geboren.

Vollständiger Name: Ursula Eva Maria Kock am Brink. TV-Moderatorin (u. a. RTL: "Verzeih mir", 1992/93, "Die 100.000 Mark Show", 1993-98; ARD: "Lotto Show", 1998-2001). Geboren in Mülheim an der Ruhr

Mario Gómez

wurde am 10. Juli 1985 geboren.

Vollständiger Name: Mario Gómez García. Mehrfach ausgezeichneter Fußballprofi (VfB Stuttgart 2004-09, FC Bayern München seit 2009, DFB-Nationalelf seit 2007). Geboren in Riedlingen/Baden-Württemberg

Neil Tennant

wurde am 10. Juli 1954 geboren.

Vielfach ausgezeichneter britischer Musiker und Sänger, gründete 1981 mit Chris Lowe das Pop-Duo Pet Shop Boys ("West End Girls", 1985, "Suburbia", 1986, "It's a Sin", 1987, "Always on My Mind", 1987, "So Hard", 1990, "Go West", 1993, ). Geboren in North Shields/Northumberland

Götz Alsmann

wurde am 12. Juli 1957 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter Musiker, Komponist,  Pianist, Sänger ("In Paris", 2011) und TV-Unterhalter ("NDR Spät Show", 1994-96, "Zimmer frei!", seit 1996, "Götz Alsmanns Nachtmusik", 2005-10). Geboren in Münster/Nordrhein-Westfalen

Bill Cosby

wurde am 12. Juli 1937 geboren.

Bürgerlicher Name: William Henry Cosby, Jr. Mehrfach ausgezeichneter US-Komiker, Entertainer ("Die Bill Cosby Show", 1984-92), Schauspieler ("Tennis, Schläger und Kanonen", 1965-68, "C.R.A.S.H.", 1976, "Das verrückte California-Hotel", 1978, "Ghost Dad - Nachrichten von Dad", 1990, "Jack", 1996), Sänger und Autor. Geboren in Philadelphia/Pennsylvania

Suzanne Vega

wurde am 11. Juli 1959 geboren.

Mehrfach ausgezeichnete US-Songschreiberin und Sängerin ("Luka", 1987, "Tom's Diner", 1990). Geboren in Santa Monica/Kalifornien

Sela Ward

wurde am 11. Juli 1956 geboren.

US-Schauspielerin ("Nothing in Common - Sie haben nichts gemeinsam", 1986, "Auf der Flucht", 1993, "Ein Präsident für alle Fälle", 1996, "Die Braut, die sich nicht traut", 1999, "The Day After Tomorrow", 2004; TV: "Noch einmal mit Gefühl", 1999-2002, "Dr. House", 2005-07, "CSI: NY", 2010-13 ). Geboren in Meridian/Mississippi

Giorgio Armani

wurde am 11. Juli 1934 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter italienischer Modeschöpfer und Unternehmer, gilt als einer der größten Modemacher des 20. Jh. Geboren in Piacenza/Emilia-Romagna

Yul Brynner

wurde am 11. Juli 1920 geboren und verstarb am 10.10.1985.

Bürgerlicher Name: Juli Borissowitsch Briner. US-Schauspieler  ("Der König und ich", 1956, "Die Zehn Gebote", 1956, "Die Brüder Karamasow", 1958, "Salomon und die Königin von Saba", 1959, "Die glorreichen Sieben", 1960, "Taras Bulba", 1962, "Die Rückkehr der glorreichen Sieben", 1966, "Westworld", 1973, "Futureworld - Das Land von Übermorgen", 1976). Geboren in Wladiwostok/Russland und verstorben in New York City

Milow

wurde am 14. Juli 1981 geboren.

Bürgerlicher Name: Jonathan Vandenbroeck. Belgischer Sänger und Songwriter („Ayo Technology“, 2008, "You And Me", 2011). Geboren in Borgerhout/Belgien

Karel Gott

wurde am 14. Juli 1939 geboren.

Mehrfach ausgezeichneter tschechischer Schlagersänger, auch „Goldene Stimme aus Prag“ genannt ("Weißt du wohin?", 1967, "Lady Carneval", 1968, "Einmal um die ganze Welt", 1970, „Die Biene Maja“, 1977, "Das Mädchen aus Athen", 1978, "Babička", 1979, "Wenn ich dich nicht hätte",  1980, "Fang das Licht", 1985, "Nie mehr Bolero", 1990). Geboren in Pilsen/Tschechien

Brigitte Nielsen

wurde am 15. Juli 1963 geboren.

Dänische Schauspielerin ("Red Sonja", 1985, "Rocky IV", 1985,  "Beverly Hills Cop II", 1987, "Prinzessiin Fantaghirò - II-V", 1992-96), Sängerin ("Every Body Tells a Story", 1987, "No More Turning Back", 2000), Reality-TV-Star und Model. Geboren in Rødovre/Kopenhagen

Jörg Kachelmann

wurde am 15. Juli 1958 geboren.

Schweizer Journalist, TV-Meteorologe und Sachbuchautor. Geboren in Lörrach/Baden-Württemberg

Rembrandt

wurde am 15. Juli 1606 geboren und verstarb am 04.10.1669.

Vollständiger Name: Rembrandt Harmenszoon van Rijn. Bedeutender niederländischer Barockmaler ("Die Nachtwache", 1642, "Der Mann mit dem Goldhelm", um 1650/55). Geboren in Leiden/Südholland und verstorben in Amsterdam

Stewart Copeland

wurde am 16. Juli 1952 geboren.

US-Musiker, Mitbegründer und Schlagzeuger der Gruppe The Police (1977-2008; "Roxanne", 1979, "Message in a Bottle", 1979,  "Every Breath You Take",1983) und Komponist. Schrieb u. a. die Filmmusik zu "Rumble Fish" (1984), "Wall Street" (1987). Geboren in Alexandria/Virginia

Ginger Rogers

wurde am 16. Juli 1911 geboren und verstarb am 25.04.1995.

Bürgerlicher Name: Virginia Katherine McMath. US-Filmstar ("Tanz mit mir!", 1934/37, "Bühneneingang", 1937, "Fräulein Kitty", 1940, "Die Tänzer vom Broadway", 1949, "Liebling, ich werde jünger", 1952), Tänzerin und Oscar-Preisträgerin. Geboren in Independence/Missouri und verstorben in Rancho Mirage/Kalifornien

viacarta.de

Bei Viacarta finden Sie nicht nur eine große Bandbreite an kostenlosen Horoskopen, sondern auch viele Informationen rund um Ihr Sternzeichen. Horoskope, wie das Tageshoroskop, das Wochenhoroskop oder das Monatshoroskop erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bei Viacarta erhalten Sie jedoch ein weitaus größeres Angebot an Gratis Horoskopen.

Portal

© 2018 viacarta.de - Alle Rechte vorbehalten.