Intensive Gefühle – die Mimik verrät längst nicht alles
  • Viacarta
  • Magazin
  • Intensive Gefühle – die Mimik verrät längst nicht alles

Intensive Gefühle – die Mimik verrät längst nicht alles


Sie meinen, Sie könnten auf einen Blick erkennen, was in einem anderen Menschen vor sich geht? Neue psychologische Erkenntnisse legen Ihnen nahe, dass es sich dabei um einen Irrtum handelt.

Die Mimik einer Frau

Sie meinen, Sie könnten auf einen Blick erkennen, was in einem anderen Menschen vor sich geht? Neue psychologische Erkenntnisse legen Ihnen nahe, dass es sich dabei um einen Irrtum handelt. Bei extremen Gefühlen lässt der Gesichtsausdruck nicht zwangsläufig einen Rückschluss darauf zu, ob es sich um eine positive oder negative Emotion handelt. Viel mehr verrät Ihnen die Körperhaltung.

Freude und Ekstase, Schmerz oder Trauer – bei diesen intensiven Gefühlen werden Sie anhand der Mimik nicht ausmachen können, ob der Betroffene sich gerade riesig freut oder leidet. Sie erkennen es stattdessen an der Körperhaltung. Diese Feststellung wird Sie möglicherweise überraschen, denn sie widerspricht dem, was Laien und selbst Fachleute bisher für Tatsachen hielten. Doch eine Untersuchung von amerikanischen Psychologen, die im Fachmagazin „Science“ veröffentlicht wurde, blickt tiefer.

Betrachten Sie die Körpersprache eines Menschen, wenn Sie dessen Gefühle einschätzen wollen. Denn die Mimik auf dem höchsten Level einer starken Emotion wurde bisher offenbar weit überschätzt. Die Forscher gingen wie folgt vor: Sie zeigten drei Gruppen von jeweils 15 Probanden Fotos von Tennisprofis, die während eines wichtigen Matches gerade einen Punkt gemacht oder verloren hatten. Der Blick ins das Gesicht des Sportlers reichte nicht aus, um einzuschätzen, ob sich dieser freute oder verärgert war. Sobald sie aber gleichzeitig den Körper oder aber Körper und Gesicht zusammen erblickten, waren sie wesentlich sicherer in ihrem Urteil. Das Kuriose daran: Die Teilnehmer waren sich dessen nicht bewusst, sondern unterlagen der Illusion, sich ausschließlich auf die Mimik der Tennisprofis zu beziehen.

Welche Rolle die Körperhaltung dabei spielte, prüften die Forscher in einem zweiten Versuch: Sie mixten die Körper von Punktgewinnern mit den Gesichtern eines Spielers, der gerade einen Punkt verloren hatte – und umgekehrt. Die Probanden wurden angewiesen, sich ausschließlich auf die Gesichter zu konzentrieren, um auf Erfolg oder Misserfolg zu schließen. Doch es lief anders: Es wurden jeweils die Gefühle tendenziell zugewiesen, die anhand der jeweiligen Körper zum Ausdruck kam.

Bei einem dritten Experiment zeigten die Forscher den Teilnehmern Fotos, auf denen Menschen in unterschiedlichen Situationen zu sehen waren – bei einer Beerdigung, unter Schmerzen, angesichts einer freudigen Überraschung und beim Orgasmus. Auch hier war es den Probanden so gut wie unmöglich einzuschätzen, ob die abgebildete Person gerade etwas Schönes oder Trauriges erlebte. Der nächste Schritt bestand darin, dass die Forscher die Gesichter auf zwei Körper setzten, die gerade einen Tennispunkt erkämpft hatten oder ein Brustwarzen-Piercing über sich ergehen ließen. Und wieder wurden den Gesichtern die Emotionen zugeordnet, die der Körper ausdrückte.

Diese Ergebnisse legen aus Sicht der Forscher den Schluss nahe, dass die menschliche Gesichtsmuskulatur nicht darauf ausgelegt ist, besonders intensive Gefühle akkurat abzubilden. Vielmehr interpretieren Beobachter die Mimik eines Menschen entsprechend den Informationen, die von der Körperhaltung ausgehen. Trotzdem nehmen die meisten Menschen an, sie könnten die Gefühle eines anderen an dessen Gesicht ablesen. Hierbei scheint es sich um einen automatischen Prozess zu handeln. Eventuell schauen Sie künftig noch genauer hin, ehe Sie die Gefühlslage Ihres Gegenübers interpretieren?

Zurück

viacarta.de

Bei Viacarta finden Sie nicht nur eine große Bandbreite an kostenlosen Horoskopen, sondern auch viele Informationen rund um Ihr Sternzeichen. Horoskope, wie das Tageshoroskop, das Wochenhoroskop oder das Monatshoroskop erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bei Viacarta erhalten Sie jedoch ein weitaus größeres Angebot an Gratis Horoskopen.

Portal

© 2018 viacarta.de - Alle Rechte vorbehalten.